SUCHE

Chevrolet Captiva Allradantrieb SUV: Besitzer Feedback und Auto-Spezifikation

Im Jahr 2006 fand auf dem Genfer Autosalon stattPremiere des relativ preiswerten und multifunktionalen SUV Chevrolet Captiva. Das Feedback der Besitzer ist meist enthusiastisch, die meisten charakterisieren das Auto als passabel, design-attraktiv und dynamisch. Dieses Modell gehört zu General Motors, es wurde von Korea nach Europa geliefert und sieht aus wie ein massiver SUV-SUV. Der Name auf Englisch bedeutet "charmant" oder "erobernd".

Das Aussehen dieser Marke erwies sich als beeindruckend,mutig, und gute Dynamik, multifunktionale Exterieur und Modernität geben dem Auto zusätzliche Vorteile und hervorragende Positionen in dieser Klasse. Das Design wurde vom koreanischen GM-Zentrum entworfen - das ist sein Hauptverdienst. Einfachheit, Eleganz, Kraft - das sind die Hauptmerkmale des Innenraums von Chevrolet Captiva. Bewertungen der Besitzer dieses Autos in den meisten positiven: ein geräumiges und zuverlässiges SUV.

Massive Scheinwerfer verleihen dem Auto nur einen besonderen Glanz,Vertrauen und Schnelligkeit. An den vorderen Kotflügeln befinden sich Lufteinlässe, bei Captiva ist der Boden mit Kunststoff ausgekleidet, der durch einen dekorativen grauen Einsatz an der Stoßstange unterbrochen wird. Auf den Seitenspiegeln der Rückansicht befinden sich Repeater von Blinkern, die mit der neuesten Technologie Led hergestellt sind. Gewalt und Männlichkeit hängen an den massiven Radhäusern.

Ich war zufrieden mit der Innenfassade von Chevrolet Captiva. Bewertungen der Besitzer der Innenarchitektur ist einfach begeistert. Hochwertige Verarbeitung harmonisch kombiniert mit modernen Materialien. Im kompletten Satz von 3,2 Litern. Der Salon ist mit Naturleder, Holz und hochwertigem Kunststoff ausgestattet. Was die Ergonomie anbetrifft, ist es ziemlich verständlich und einfach.

Die Vielseitigkeit des Modells wird durch drei Reihen ergänzt.bequeme Sitze, die 7 Personen einschließlich des Fahrers unterbringen können. Wenn Sie die hinteren Sitze erweitern, werden die Sitze verdoppelt. Bei Bedarf können alle gefaltet werden, und Sie erhalten eine riesige flache Oberfläche. Das Glas an der Hintertür öffnet sich separat, um sperrige Gegenstände transportieren zu können.

Das Auto ist mit Klimaanlage und an Bord ausgestattetComputer, sie befinden sich bequem in der Mitte der Konsole. Ein separater Bildschirm hat ein Audiosystem. Besonders Frauen wird der Salon gefallen, denn Schubladen und Nischen, in denen viel Platz ist, sind buchstäblich verstreut. Was kann ich sagen - und das äußere und innere Erscheinungsbild des Chevrolet Captiva auf hohem Niveau.

Jetzt reden wir über die technischen Eigenschaften undBequemlichkeit der Bewegung Chevrolet Captiva. Bewertungen, wie es sich von den Besitzern ergab, die unterschiedlichsten. Wie für die 2,4 l., Captiva mit einem Fünf-Gang-MCP, es beschleunigt reibungslos, selbstbewusst und behält seine Dynamik. Beim Bewegen gibt es keine besonderen Unannehmlichkeiten und aerodynamischen Geräusche, selbst bei steilen Manövern bleibt die Federung gut und es gibt keine starken Rollbewegungen.

Beim Absteigen ein besonderesFunktion bleibt beim Chevrolet Captiva haften. Bewertungen von Besitzern dieses ultramodernen Autos sind positiv, wir können enthusiastisch sagen. Absolut gefallen hat allen die folgenden Funktionen: Anhängerstabilisierung, Schutzsystem gegen Überhitzung der Bremsmechanismen und Verhinderung des Umkippens. Der zweite 3,5-Liter-Captiva mit einem Fünfgang-Automatikgetriebe und der manuellen Schalteroption auf der Dynamik unterscheidet sich praktisch nicht von dem 2,4-Liter. Es stellte sich heraus, dass es aufgrund des Motors und des Getriebes viel schwieriger war.

Der Haupttrumpf ist zweifellos seinattraktiver Wert. Laut GM-Mitarbeitern wird der Preis für ein Auto bei 29.000 Dollar beginnen, und ein SUV für sieben Sitze wird von 39.000 Dollar kosten. In der Tat ist der Preis für einen technisch ausgerüsteten Chevrolet Captiva niedrig genug. Wie wir feststellen konnten, sind die Bewertungen im Allgemeinen gut. Es sollte beachtet werden, dass das Auto 6 Airbags hat, die standardmäßig enthalten sind. Nicht ohne Grund setzt GM große Hoffnungen auf dieses verbesserte Modell. Im Herbst ist geplant, den Captiva im russischen Werk in St. Petersburg zu montieren.

  • Bewertung: