SUCHE

Was zu wählen - eine Limousine oder ein Hecktürmodell?

Seitdem sind die Förderer der Autohersteller gewordendie gleichen Modelle fahren, aber in verschiedenen Karosserieformen gibt es immer noch Diskussionen darüber, was besser ist - eine Limousine oder ein Schrägheck. Diese Fragen werden oft von Autoenthusiasten gestellt, die ein neues Auto wählen. Also welche Option zu bevorzugen?

Limousine oder Fließheck
Das Bild des Autos von Russen, besonders der ältereGeneration, wurde auf der Grundlage von inländischen Marken gebildet. Der begehrte Traum vom Ende des letzten Jahrhunderts ist "Wolga". Was auch immer man sagen mag, es ist auf allen Seiten dasselbe. Spartanisches Interieur, nichts überflüssiges in der äußeren Gestaltung. Es hat jedoch seine Größe und Solidität angezogen. So gab es eine Darstellung von Landsmännern über eine Limousine. Es muss notwendigerweise groß, geräumig und vorzeigbar sein. Damals dachten die Leute nicht, was die Worte "Fließheck" und "Limousine" bedeuten. Der Unterschied zu dieser Zeit existierte einfach nicht, weil es nicht viel Auswahl gab.

Über Fließbordwagen in der sowjetischen Zeit, niemanddachte. In dieser Leistung des Körpers hat die russische Autoindustrie kein Auto produziert. Und diese wenigen Kopien, die in ausländischen Filmen aufblitzten, verursachten nur eine Überraschung. Deshalb haben nicht viele Leute darüber nachgedacht, wie sich die Limousine vom Hecktürmodell unterscheidet. Jetzt ist dieses Problem dringlicher geworden. Bei der Auswahl eines bestimmten Modells des Autos wird der Käufer immer gefragt, in welcher Körper er es kaufen möchte. Und dann beginnen die Schwierigkeiten. Die Tatsache, dass Autos sich im Aussehen unterscheiden, ist verständlich. Aber was sind die Unterschiede unter der Haube und im Fahrwerk? Was sind die Vor- und Nachteile beider Gremien? Limousine oder Fließheck - was ist besser?

Vorteile der Limousine

 Was ist der Unterschied zwischen einer Limousine und einem Fließheck?
Zuallererst ist dies ein großer Kofferraum.Es ist wegen des länglichen hinteren Teils des Wagens so solide und majestätisch. Zweitens, die Isolierung der Kabine vom Kofferraum. Gerüche und Geräusche aus dem hinteren Fach dringen nicht in das Innere ein. Drittens hinterlässt die Heckscheibe keinen Schmutz und Spritzer unter den Hinterrädern. Montieren Sie den Heckscheibenwischer nicht.

Nachteile der Limousine

1. Niedrige Bodenfreiheit für fast alle Modelle.Die Limousine wurde für das Stadtleben entworfen. Er fühlt sich selbstbewusst auf dem Asphalt im Großraum und auf Autobahnen, geht aber vor unbefestigten Straßen. Es kann nicht gesagt werden, dass Autos in der Karosserie einer "Limousine" die Stadt nicht verlassen können. Außerhalb des Asphalts fühlen sie sich jedoch zumindest unbehaglich und rollen unbeholfen über die Unebenheiten ländlicher Straßen.

2. Abmessungen.Außerdem sieht das Auto solide aus, manchmal muss es geparkt werden. Und in einer Metropole, in der jeder Zentimeter der Parklücke registriert wird, ist es sehr problematisch, eine so lange Maschine einzusetzen.

Vorteile eines Hecktürmodells

Fließheck und Limousine Unterschied
Erstens ist es seine Kompaktheit und als Konsequenzbesseres Handling durch fehlenden "Schwanz". Zweitens ist es dynamischer und sportlicher. Das Hecktürmodell scheint im Vergleich zur phlegmatischen Limousine lebhafter und mobiler zu sein. Und schließlich der Preisunterschied. Ein Kompaktwagen kostet in der Regel ein wenig weniger als eine Limousine.

Dies sind jedoch nur externe Vorteile.Beim Fahrwerk ist die Straßenfreiheit der Heckklappen etwas größer. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, nicht nur den gebrochenen Asphalt, sondern auch die "Überraschungen" der Feldwege zu überwinden. Dazu wird auch die Federung angepasst. In einem Hecktürmodell ist es steifer als eine Limousine. Daher ist das kompakte Auto sicherer in der Kurvenfahrt mit hoher Geschwindigkeit.

Nachteile der Heckklappe

Wenn Sie die Limousine und Hatchback in Bezug auf die Belastung vergleichenGepäck, das letztere verliert deutlich. Die Kapazität des Kofferraums des Kompaktwagens ist viel kleiner. Außerdem ist das "Fracht" -fach nicht durch eine feste Trennwand vom Innenraum getrennt. Die Fracht mit einem scharfen Geruch in einem solchen Kofferraum kann nicht gestellt werden, sonst wird es in der Kabine unangenehm sein. Auf der anderen Seite, wenn Sie etwas lange übersetzen müssen, dann verliert die Limousine.

Limousine oder Hecktürmodell - was zu wählen?

Um diese Frage eindeutig zu beantwortenist unmöglich. Alles hängt vom Lebensstil des Besitzers, seinem Status und seinen persönlichen Vorlieben ab. Über ein Hecktürmodell werden Sie nicht sagen, dass es repräsentativ und repräsentativ ist. Es ist eine Maschine für expansive energische Menschen, die daran gewöhnt sind, überall erfolgreich zu sein. Sedan dagegen macht seinen Besitzer höher. Dieses Auto ist repräsentativer, und es wird von Leuten gewählt, die es vorziehen, ein vollwertiges Auto zu fahren, und nicht mit einem "geschnittenen Schwanz".

So wählen Sie eine Limousine oder ein Fließheck, der Besitzer inZuallererst sollte er erkennen, wo und wie er das Auto betreiben wird. Es ist unpraktisch, Ersteres zu bevorzugen, wenn der größte Teil des Lebens außerhalb der Stadt liegt. Und kaufen Sie kein Fließheck, wenn der Besitzer eine bestimmte Position in der Gesellschaft besetzt. Mit dem Auto, wie bekannt ist, richten sie ihren Meister.

  • Bewertung: