SUCHE

Überprüfen der Diodenbrücke mit einem Multimeter, ohne den Generator zu entfernen

Nur wenige Fahrer wissen, wie man produziertüberprüfen Sie die Diodenbrücke mit einem Multimeter, und dieses Wissen kann sehr nützlich sein. Dieses Element spielt eine wichtige Rolle beim Betrieb des Generators und dadurch wird die Batterie korrekt geladen. Oft, wenn es zu einer Panne kommt, fahren die Fahrer sofort mit ihrem Auto zur Tankstelle. Oft reicht es aber, die Diodenbrücke mit einem Multimeter zu überprüfen, danach ist es möglich, das Problem selbst zu lösen und das Geld, das für die Reparatur zu zahlen wäre, zu hinterlassen. Schauen wir uns genauer an, um was für einen Generator es sich handelt und warum es überhaupt benötigt wird.

Diodenbrücke mit Multimeter prüfen

Was ist eine Diodenbrücke? Sein Prinzip der Operation

Dieses Gerät im Ladeelement spielt eine RolleGleichrichter. Um den Strom im Generator zu konvertieren, sind 4 bis 6 Dioden installiert, und alle von ihnen sind in einer einzigen Schaltung zusammengefasst, die als Diodenbrücke bezeichnet wird. Es befindet sich direkt im Generator selbst.

Das Funktionsprinzip dieses Elements ist einfach: Sie leitet den vom Generator erzeugten Strom an die Batterie weiter und leitet ihn nicht in die entgegengesetzte Richtung - von der Batterie zum Generator. In diesem Fall wird in einer Richtung ein Widerstand von einem bestimmten Wert erzeugt und in der entgegengesetzten Richtung neigt der Widerstand gegen unendlich. Wenn es zu einer Fehlfunktion der Brücke kommt, wird die Autoelektronik ausfallen. Stattdessen wird die Batterie versagen, und ohne sie wird das Auto nicht kitschig sein, da der Starter selbst Strom von der Batterie erhält.

Überprüfen Sie den Diodenbrückengenerator mit dem Multimeter

Wegen was bricht die Diodenbrücke?

Überprüfung der Generator-Diodenbrücke mit einem Multimeterbeinhaltet unter anderem das Auffinden der Gründe, warum die Diodenbrücke ausfällt. Der häufigste Grund ist die Ansammlung von Wasser im Inneren. Oft kann die Brücke nach dem Waschen des Autos oder beim Fahren durch Pfützen ausbrennen.

Der zweite Grund ist eine umgekehrte Polarität an den AnschlüssenBatterie. Dies passiert, wenn das Rauchen nicht konsistent ist oder wenn das Ladegerät an die Batterie angeschlossen ist. Natürlich kann es kompliziertere Gründe für das Ausbrennen von Brücken geben, aber meistens kommt es aus einem dieser beiden Gründe vor. Vermeiden Sie deshalb, in tiefe Pfützen zu fahren und laden Sie die Batterie richtig auf.

Diodenbrücke mit Multimeter 2110 prüfen

Wie wirkt sich die gebrannte Diodenbrücke aus?

Wenn Sie irgendwelche Probleme mit habenBatterie, dann ist es zunächst notwendig, die Diodenbrücke mit einem Multimeter zu überprüfen. Die Batterie ist direkt mit dieser Brücke verbunden. Wenn es bricht, sind zwei Optionen möglich: Der Strom geht auch nicht zur Batterie, aber er ist sehr hoch. Dies kann zu einem Aufschäumen des Elektrolyten führen.

Daher, wenn es ein Problem mit der Brücke gibtes muss sehr schnell gelöst werden. Andernfalls müssen Sie eine neue Batterie kaufen, und es ist nicht billig. Daher ist es besser, eine Idee zu haben, wie man die Diodenbrücke mit einem Multimeter an 2110 und anderen Modellen der Marke VAZ testen kann. Zumindest gibt es 2 Möglichkeiten zu überprüfen: mit einem Multimeter oder einer normalen Glühbirne. Lassen Sie uns beide Möglichkeiten betrachten.

Überprüfen der Glühbirne

Die erste besteht darin, die Diodenbrücke vom Generator zu entfernen. Im Falle einer Glühbirne ohne diese können Sie jedoch verzichten. Wir nehmen die Brücke in zusammengebauter Form und berühren sie mit dem Batteriepol. Achten Sie darauf, den Kontakt konstant und stark zu halten. Jetzt nehmen Sie die Glühbirne und den Kontakt (Plus) berühren Sie das Plus der Batterie.

Diodenbrücke Generator Vasen 2109 Multimeter zu überprüfen

Jetzt abwechselnd andere Kontakte berührenLampen zu den Kontakten der Dioden, dann zu den Kontakten der Wicklungsverbindung des Starters. Wenn die Glühbirne leuchtet, bedeutet dies, dass die Brücke "gelocht" ist und daher nicht funktioniert. Wenn nun die Stufen den Stromkreis über eine Diode verbinden, können Sie das fehlerhafte Element identifizieren und durch ein neues ersetzen.

Wenn es notwendig ist, die Brücke für eine Pause zu überprüfenKette, dann minus die Brücke "werfen" auf die Plus-Batterie. Dann verbinden wir die Lampe mit dem Plus der Batterie. Jetzt verbinden wir den freien Kontakt der Lampe mit den Elementen, wie oben beschrieben. In diesem Fall sollte die Lampe leuchten. Wenn es überhaupt nicht brennt oder bei schwachem Licht brennt, dann findet eine Unterbrechung im Stromkreis der Dioden statt.

Überprüfen der Diodenbrücke mit einem Multimeter

Wie in der vorherigen Verifikationsmethode mit einer Glühbirne,in diesem Fall ist es auch notwendig, die Brücke vom Generator zu entfernen. Wenn das Multimeter Diodenbrücke überprüft jede Diode separat getestet. Zunächst müssen wir das Messgerät „Sprosse“ -Modus aktivieren, aber wenn eine solche Regelung nicht der Fall, dann einfach den Widerstand von 1 Ohm eingestellt. In diesem Modus klingelt die Schließung von zwei Kontakten.

Diodenbrücke mit Multimeter VAZ 2114 prüfen

Die Brücke ist in zwei Teile geteilt: Hilfs- und Leistungsdioden. Die Überprüfung der Diodenbrücke mit dem Multimeter VAZ-2114 und anderen Marken erfolgt für beide Teile gleichermaßen. Das Prinzip ist folgendes: Eine funktionierende Diode in Richtung der Batterie zeigt einen Widerstand von mehreren hundert Ohm, in der entgegengesetzten Richtung wird der Widerstand gegen unendlich gehen.

Verbinden Sie die Messleitungen des Multimeters mit jedem AnschlussDioden. Und wenn das Gerät einen Wert anzeigt, der sich von dem Wert nach dem teilweisen Ändern der Sonden unterscheidet, zeigt dies an, dass die Diode durchgebrannt ist. Dieser Vorgang muss für jede Diode durchgeführt werden.

Überprüfen Sie die Diodenbrücke mit einem Multimeter, ohne den Generator zu entfernen

Wenn der Widerstand sehr niedrig ist

Die zweite Option beim Testen mit einer Multimeter-DiodeBrückengenerator VAZ-2109 und andere Modelle beinhaltet die Anzeige von Nullwerten. Dies deutet darauf hin, dass sich in der Kette eine Klippe befindet. Wenn die Messwerte nahe bei Null liegen (sehr niedriger Widerstand), bedeutet dies, dass die Diode defekt ist. Mit dem Multimeter als Testgerät können Sie genau bestimmen, welche Diode ausgefallen ist und die Art des Fehlers bestimmen. Bei Verwendung einer Glühbirne ist alles ungefähr gleich, jedoch ist es bei einem schwachen Ladestrom schwieriger, den korrekten Betrieb zu erkennen. Daher wird die Verwendung eines Multimeters empfohlen, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, eine Fehlfunktion mit einer herkömmlichen Glühbirne zu finden.

Allerdings ist der einzige Pluspunkt Glühbirneist die Tatsache, dass es nicht notwendig ist, die Diodenbrücke vom Generator zu entfernen. Aber ohne den Generator zu entfernen, ist es unmöglich, die Diodenbrücke mit einem Multimeter zu überprüfen. Ohne den Generator zu entfernen, können Sie dies nicht tun. Dort ist es notwendig, mit getrennten Teilen zu arbeiten, aber es gibt genauere Ergebnisse.

Wird eine nicht funktionierende Diode erkannt, wird diese durch ersetztneu. Um dies leicht mit einem Lötkolben zu tun. Die Diode selbst ist einen Pfennig wert und wird in jedem Autoteilspeicher verkauft. Sein Ersatz stellt auch nichts Kompliziertes dar und kann unabhängig hergestellt werden.

Fazit

Es gibt nichts Kompliziertes in diesem Verfahren. Wenn Sie mehr oder weniger mit Elektronik vertraut sind und wissen, wie Sie ein Multimeter verwenden, können Sie fehlerhafte Dioden selbst überprüfen und ersetzen. Dafür brauchen Sie sich nicht an die Tankstelle zu wenden, wo sie Geld für die Überprüfung und noch mehr für Reparaturen benötigen.

Alle Artikel, die für die Reparatur benötigt werdenDiodenbrücke, stehen zum Verkauf. Und die Diodenbrücke selbst ist im Allgemeinen billig, aber es kann nur Probleme geben, eine Brücke für ein bestimmtes seltenes Generatormodell zu finden.

Endlich: Wenn etwas mit der Batterie nicht stimmt, dann werden Sie sehr glücklich sein, wenn die Ursache nur in der Diodenbrücke liegt. Das kann man sagen, das Verbrauchsmaterial, das von Zeit zu Zeit geändert werden muss. Aber die Hauptsache ist, den Fehler rechtzeitig herauszufinden, bis die Batterie selbst leidet.

  • Bewertung: