SUCHE

Bewertungen: Motor "Chrysler" auf der "Gazelle". Installation des Motors "Chrysler" auf "Gazelle"

Zum ersten Mal erschien 1994 das Auto "Gazelle"und wurde vom Gorky Automobilwerk produziert. Das Auto zeigte sich auf der guten Seite. Gerade repariert, erwies sich als sehr zuverlässig. Einziger Nachteil ist der Motor. Obwohl es zur Zeit der Ausstellung noch recht konkurrenzfähig war, wurde die Frage nach einer Alternative in einigen Jahren ernst. Dies wird insbesondere durch Kundenreferenzen bestätigt. Der Motor "Chrysler" auf "Gazelle" fing an, seit 2006 und sehr erfolgreich installiert zu werden.

Bewertungen Motor Chrysler auf Gazelle

Spezifikationen von ICE "Chrysler" 2,4 Liter

Mit der amerikanischen Firma Chrysler im Jahr 2006ein Vertrag wurde unterzeichnet, der die Installation von Motoren mit einem Volumen von 2,4 Litern für Autos wie Gazelle, Sobol und Volga 31105 vorsah. Die Leistung dieser Motoren betrug etwa 137 PS, aber es gab Variationen und 152 Liter. mit. Es wurde ein ausgezeichneter Ersatz für ZMZ-402, das bereits moralisch veraltet ist. Gleichzeitig waren die Abmessungen des Chrysler-Motors nicht mehr als 402, und die technischen Eigenschaften waren um eine Größenordnung höher. Und das, obwohl der ICE Chrysler auch nicht neu war. Aber während der Operation hat es sich als ein zuverlässiger Motor erwiesen, der bei richtiger Bedienung und Wartung lange laufen kann.

Dieser Motor hatte ein Einspritzsystem undelektronisches Zündsystem. Die Verteilerwellen waren oben, was die Wartung und Reparatur stark vereinfachte. Von den Nachteilen ist es, Zylinderkopf aus Aluminium zuzuordnen. Dieses Metall mag keine Überhitzung, deshalb wurde besonders auf die Kühlung des Motors geachtet.

Motor "Chrysler" auf "Gazelle": Bewertungen der Besitzer

Die installierten Stromaggregate entsprachenökologische Normen von Euro-2, wurden später unter Euro-3 überarbeitet. Trotz der Tatsache, dass der Motor keine Innovation war, aber weit verbreitet war in solchen Autos wie die "Gazelle". Insbesondere zeigen die Bewertungen die folgenden Vorteile:

  • hohe Zuverlässigkeit des Motors;
  • positive Dynamik im Vergleich zum 402-m-Motor;
  • ein geringer Ölverbrauch (1,0 Liter pro 10.000 Kilometer);
  • Einfaches Design ermöglicht einfache Wartung.
    Motor Chrysler auf Gazelle Besitzer Bewertungen

In der Regel die "Gazelle" mit dem Motor "Chrysler"etwas verändert. Dies betrifft vor allem die Dynamik, die deutlich zugenommen hat. Der Motor nimmt das 92. Beznin adäquat wahr, was auch ein Plus ist. Im Allgemeinen ein exzellenter Motor, aber da waren auch seine Probleme, über die wir etwas tiefer reden werden.

Wo kann ich Ersatzteile bekommen?

Wie bereits oben erwähnt, der Motor "Gazelle""Chrysler" 2,4 - sehr zuverlässig und bricht extrem selten. Er mag keine Überhitzung, aber ansonsten ist alles in Ordnung. Aber auf jeden Fall treten Brüche auf. Sie sind sowohl mit dem konventionellen Verschleiß der Zylinder-Kolben-Gruppe als auch mit unvorhergesehenen Fehlfunktionen verbunden. Es ist klar, dass in solchen Fällen der Motor repariert werden muss. Viele Spezialisten trafen sich zu dieser Zeit schon mit solchen Aggregaten und konnten Reparaturen schnell und qualitativ durchführen, aber das Problem war nicht.

Tatsache ist, dass es nicht so einfach war zu findenErsatzteile für diesen Motor. Grundsätzlich wurde alles direkt aus den USA bestellt. Aber in diesem Fall waren die Lieferbedingungen signifikant. Oft hatten sie ein bis drei Monate zu warten. Natürlich wurde die Situation im Laufe der Zeit einfacher, besonders mit dem Aufkommen eines solchen Autos wie der "Wolga Siber", die auch den amerikanischen ICE installierte. Jetzt sind praktisch alle Ersatzteile vorrätig und sie müssen nicht monatelang warten. Mangel an Teilen des Motors, wie Sie es vermutet haben, das Hauptproblem bei der Operation.

Gazelle mit Chrysler-Motor

In Kürze über andere Mängel

Doch die Installation der Chrysler-Engine auf der "Gazelle"brachte eine große Anzahl von Änderungen mit sich. Dies gilt sowohl für die Box als auch für die Hydraulik. Aber das ist nur, wenn der amerikanische ICE anstelle von ZMZ-402 installiert wurde. Auf den Förderbändern wurden jedoch die Chrysler-Motoren regelmäßig aufgebaut. Viele Besitzer bemerkten immer noch die hohen Kosten für Reparaturen. Das ist nicht verwunderlich, denn der Motor wird immer noch importiert, obwohl er schon lange bekannt ist. Aber hier waren die Kosten für Ersatzteile wichtiger als die Arbeit an der Tankstelle.

Ein hoher Kraftstoffverbrauch wurde ebenfalls festgestellt. Vergleicht man sich aber mit dem 402-m, dann kann der Appetit für ein solches Arbeitsvolumen durchaus als mäßig angesehen werden. Die Hauptprobleme traten mit dem Griff auf, der oft brach. Für einen hochdrehenden amerikanischen Motor war es zu schwach. Es war notwendig, Zündkerzen häufig zu ändern, sie taten es ungefähr einmal in 30-40 tausend Kilometern. Ein solches Intervall kann für eine intensive Nutzung durchaus als normal bezeichnet werden. Im Übrigen ist der Chrysler-Motor auf der Gazelle, dessen Foto Sie in diesem Artikel sehen können, heute sehr gut genutzt.

Motor Gazelle Chrysler 2 4

Motorwartung DOCH 2.4

Der amerikanische Motor hat ein sehr einfachesDesign und nicht sehr gern. Es wurde in vielen Autos in den USA installiert. Zum Beispiel "Dodge Stratus", "Chrysler Sebring", "Jeep Wrangel" und andere. Damit das Aggregat so lange wie möglich läuft, müssen folgende Anforderungen erfüllt sein:

  • das Motoröl rechtzeitig wechseln;
  • rechtzeitigen Austausch des Zeitmesssystems;
  • um mögliche Leckagen unter der Ventilabdeckung zu beseitigen;
  • Folge dem Kühlsystem.

Im Prinzip sind diese Maßnahmen auf alle anwendbarbestehende ICE. Wie für den Austausch von Motoröl, muss es alle 6-10.000 Kilometer geändert werden, abhängig von den Betriebsbedingungen. Es wird nicht empfohlen, es festzuziehen, da dies die Lebensdauer des Netzteils erheblich reduziert. Die Gesellschaft "Chrysler" empfiehlt, die Elemente des Gasverteilungsmechanismus alle 100-120 tausend Kilometer zu ersetzen. Aufgrund der Tatsache, dass in Russland die Betriebsbedingungen strenger sind, wird empfohlen, die Zeit auf 70-80.000 Kilometer zu reduzieren, was auch durch Expertenbewertungen belegt wird. Motor "Chrysler" auf "Gazelle" ist mit Riemenantrieb ausgestattet, so dass der Zustand des Zeitpunkts oft visuell bestimmt werden kann.

Chrysler-Motor-Installation auf einer Gazelle

Was müssen Sie für die Wartung tun?

Zusätzlich zum rechtzeitigen Austausch von Motoröl,Es wird dringend empfohlen, den Luftfilter alle 15.000 Kilometer zu überprüfen. Es ist nicht überflüssig, die Kompression in den Zylindern zu überprüfen und eine Computerdiagnose durchzuführen. Dies kann zu Fehlern in elektronischen Systemen führen, falls vorhanden. Auch mit Hilfe des Scanners können Sie auf andere Eigenschaften schauen: die Effizienz der Injektoren, das Timing der Zündung und so weiter.

Ziemlich oft auf den Motoren des Amerikanersdie Öldrucksensoren versagen. Sie können Arbeiter sein, aber sie lassen es fließen. Dies wiederum führt zu einem erheblichen Schmierstoffverbrauch, wodurch Sie zum Ölmangel kommen können. Wenn dies geschieht und nicht rechtzeitig bemerkt wird, kann der Motor blockieren und dies ist eine komplette Überholung. Es ist auch bemerkenswert, dass das Ventil nicht verbiegt, wenn der Zahnriemen gebrochen ist, aber es wird nicht empfohlen, es zu überprüfen.

Über die Funktionen der Operation

Sie setzen den Chrysler-Motor seit 2006 auf die Gazellebis zum Jahr 2010. Während dieser Betriebszeit erhielten viele Autofahrer und Experten ein gewisses Wissen über die Eigenschaften des Motors. Im Allgemeinen gibt es nichts Neues, da der Motor dieses Typs praktisch der gleiche ist wie der analoge. Das gefährlichste für den Chrysler Motor ist eine Überhitzung. Um dies zu tun, ist es wünschenswert, das Frostschutzmittel rechtzeitig zu wechseln. Es wird empfohlen, dies alle 2 Jahre zu tun. Das Gesamtvolumen des Systems beträgt 10 Liter. Es ist notwendig, den Zustand der Düsen und des Thermostatgehäuses regelmäßig auf Risse zu überprüfen.

Experten sagen das vor jeder ReiseSie müssen auf den Ölstand auf dem Messstab achten, wenn nötig, füllen Sie nach. Für einen vollständigen Austausch benötigen Sie etwa 4,7-4,8 Liter, wenn das Kurbelgehäuse trocken ist, dann etwa 5,3 Liter Fett. Gleichzeitig ist die Qualität des Öls sehr wichtig. Es empfiehlt sich, das vom Hersteller oder Analog vorgeschriebene mit den entsprechenden Toleranzen zu gießen. Dies gilt nicht nur für die Marke, sondern auch für die Viskosität, in der Regel eine synthetische Basis von 5w30.

Motor des kaysle auf einem Gazellenfoto

Kurz über die Reparatur

Installieren Sie den Chrysler-Motor auf der "Gazelle" istNatürlich ist es gut, aber es muss auch repariert werden. Bei richtiger Wartung und schonenden Betriebsbedingungen fährt der Motor rund 350.000 Kilometer. Aber wenn Sie das Öl nicht rechtzeitig wechseln, überwachen Sie nicht den Zustand des Timings und des Kühlsystems, dann müssen Sie die Kapitalgesellschaft viel früher angehen.

Es gibt jedoch eine Reihe von Zeichen, die sprechenüber die Notwendigkeit von Reparaturarbeiten. Erstens ist es das Auftreten von verschiedenen Arten von Klopfen während des Betriebs der Antriebseinheit. Es lohnt sich, auf die Vibration zu achten, die durch defekte Kissen ICE oder den Motor selbst verursacht werden kann.

Wenn der Motor deutlich an Dynamik verliert, und"Isst" Öl, es lohnt sich auch, sich auf die Reparatur vorzubereiten, höchstwahrscheinlich Kapital. Aber alle diese Zeichen sind sehr indirekt und können nicht mit 100% Wahrscheinlichkeit anzeigen, dass das Problem im Motor liegt. Fremdgeräusche treten häufig aufgrund einer Fehlfunktion von Zeitsteuerungselementen, eines Generators oder einer Klimaanlage auf, wie die Übersichten sagen. Der Motor "Chrysler" auf "Gazelle" hat eine äußerst zuverlässige Kurbelwelle. Die Hauptursache für den Ausfall der Kurbelwelle ist Ölmangel und ständiges Fahren bei hohen Drehzahlen. Es hat zwei Reparaturgrößen von Linern 0,25 und 0,5 mm. Dann nur durch ein neues ersetzen.

Wichtige Details

Auf amerikanischen Personenkraftwagen, unter denenund der Motor wurde gemacht, am meisten automatisches Getriebe installiert. Auf der "Gazelle" ist das MKPP und dementsprechend ein Zweimassenschwungrad. Aus diesem Grund tragen die Halbkreise der Kurbelwelle stark ab. Dies ist 80% der Zeit und es war der Grund für das Scheitern des amerikanischen Motors, es wird wiederholt von den Bewertungen bestätigt. Der Motor "Chrysler" auf "Gazelle" hat sich aus technischer Sicht gut bewährt. Er erfreut sich großer Beliebtheit nicht nur wegen seiner Schlichtheit, sondern auch eine große Ressource.

Stellen Sie den Chrysler Motor auf eine Gazelle

Lassen Sie uns die Ergebnisse zusammenfassen

Für 300-400 Tausend Kilometer zum erstenÜberholung, in der Regel 2-3 Motoren ZMZ-402 geändert, die im Durchschnitt 100-150 Tausend ging. Die Speicherung hier ist offensichtlich. Aber wieder mag jeder Motor reines Öl und eine normale Betriebstemperatur. Mangel an normaler Schmierung, langes Fahren bei hohen Drehzahlen führt oft zu Problemen mit dem Motor.

  • Bewertung: