SUCHE

Review Honda CB400SF - universal, protzig und schön Fahrrad

Honda CB400-Serie erschien auf dem InlandsmarktJapan im fernen 1992. Das Modell erfreute sich von Anfang an großer Beliebtheit. Das Motorrad wurde entwickelt, um die moralisch veraltete SV-1-Serie zu ersetzen. Obwohl sich die Motorräder konzeptionell sehr ähnlich waren, hatte der Honda CB 400 viele Trumpfkarten gegen seinen Vorgänger. Der Motor ist zum Beispiel zuverlässiger geworden. Es scheint, dass Honda bereits für seine Qualität der Leistung berühmt ist, aber hier schafften es die Japaner, sich selbst zu übertreffen. Oft können Sie Feedback von Besitzern hören, die sich rühmen, dass ihre Honda CB400sf mit einem Vierzylinder-Reihenmotor mehr als hunderttausend Kilometer ohne Überholung zurückgelegt hat.

honda cb400sf

Die Ergonomie des Motorrads bleibt auf einem guten Niveau.Die geringe Breite erleichtert die Bewegung in der Stadt, die Landung ist für Personen von 160 bis 190 Zentimeter Höhe ausgelegt. Auf der Strecke ging es das Fahrrad auch gut, auch wenn Sie lieben Geschwindigkeit, in der Nähe des Maximums (für dieses Rad 190 Stundenmeilen), wird eine rationale vetroviki zu etablieren. Bei der Reisegeschwindigkeit ist das Bedürfnis darin nicht mehr zu spüren.

honda cb
Das Motorrad ist unerwartet dynamisch - 190 km / h isthohe Stange für ein 400-ccm-Motorrad, und die Beschleunigung auf einhundert ist in 4,5 Sekunden erledigt. Nicht überraschend, denn der Honda CB400sf Motor ist ein umgebauter Motor des berühmten Sportmotorrads CBR 400 RR. Aber, anders als sein "Vater", unterscheidet sich dieser Motor günstig zwischen Klassenkameraden schön, relativ groß, Schub an der Unterseite. Bremsen müssen einer solchen Geschwindigkeit entsprechen. Honda CB400sf hat eine starke vordere 280-mm-Zwei-Scheiben-und hintere Einscheiben-, Durchmesser von 235 mm, Bremsen. Solch eine starke Konfiguration ohne Behinderung verbiegt das Fahrrad. Die Honda CB400sf verbraucht etwas - 4-8 Liter pro hundert Kilometer, je nach Geschwindigkeit und Fahrstil.

Das Design des Motorrads jagt die Klassiker, was bedeutet,halte es für unsterblich. Klare, lakonische Linien werden überraschend mit einem modernen Touch und einer Forderung nach Kühnheit kombiniert. Im Farbschema gibt es ruhige und dunkle und helle Farben. Im Allgemeinen sieht das Motorrad trotz des "Kindervolumens" reich und eindrucksvoll aus.

Aber egal wie gut das Konzept ist, die Zeit wird es immer noch irrelevant machen. Honda CB400sf wäre auch krank, wenn es überhaupt nicht entwickelt wäre.

Im Jahr 1999 veröffentlichte das Unternehmen eine komplett überarbeitete technische Onda CB 400 Vtec.

Honda CB 400 Vtec
Neuheit verkörperte die modernstenTendenzen des Motorbaus. Der Motor arbeitet jetzt nach einem interessanten Schema - bis zu 7000 Umdrehungen 2 Ventile pro Zylinder arbeiten, und nach - 4 (nannte ein solches System Vtec - daher der Name des Modells). Außerdem ist der Abfluss mit einem 32-Bit-Schalter und einem Vergaser mit Drosselklappensensoren ausgestattet. Die Implementierung dieser technischen Lösungen hat die Wirtschaftlichkeit des Fahrrades und seine dynamischen Eigenschaften deutlich erhöht. Jetzt pflügt die 400-ccm-Einheit wie 600!

Im Jahr 2005 eine Modifikation der Honda CB 400 SuperVier Bold`or (was Sie auf dem Foto sehen können). Der Hauptunterschied ist das Vorhandensein der Frontverkleidung. Dies trug zum Design der Seriosität und Modernität bei und machte das Fahren mit hohen Geschwindigkeiten komfortabler.

Honda stellt traditionell sehr hochwertige und zuverlässige Motorräder her. Und die CB400-Serie ist vielseitig und vielseitig - bei genauem Hinsehen finden Sie genau das, was Sie brauchen.

  • Bewertung: