SUCHE

Pickup "Mazda VT-50": Merkmale und Eigenschaften

Vielleicht hat die asiatische Autoindustrie noch keine solche produziertSUVs, die mehr als 1.000 Kilogramm Ladung im Gelände transportieren können. Und der Pickup "Mazda VT-50" kann diese Aufgabe problemlos bewältigen. Ja, eine solche Marketing-Bewegung von den Japanern, berühmt für ihre Subcompacts und "Parketnikami", niemand erwartet. Tatsächlich ist das VT-50-Modell das einzige in der Reihe japanischer Tonabnehmer. Dieses Auto hat sich in seiner gesamten Existenzgeschichte als universeller Allrad-SUV etabliert, der sich nicht nur im Gelände, sondern auch auf asphaltierten Böden bequem bewegen kann. In diesem Artikel werden wir versuchen, dieses Modell näher zu betrachten und herauszufinden, welche Funktionen Mazda-Pickup versteckt.

Fotos und Überprüfung des Designs

Kleintransporter

Mit Blick auf das Äußere des SUV können SieBeschreibe es in wenigen Worten: hell, einprägsam, dynamisch und sportlich. Bei der Gestaltung des Exterieurs bemühten sich japanische Designer, die Neuheit an diese vier Kriterien anzupassen. Ahead SUV zeigt uns eine riesige Stoßstange mit integrierten Nebelscheinwerfern, "eingehüllt" in schwarzen Stubs. Gute Optik und ein verchromter Kühlergrill mit deutlich sichtbarem Firmenemblem machen auf dem Pickup einen positiven Eindruck. Die Tatsache, dass es sich um einen echten SUV handelt und nicht um einen Crossover, zeigt sich an der hohen Position der Stoßstange und der massiven Felgen. Stahlbögen auf dem Frachtraum geben dem Auto nur Zuversicht.

Innen

Salon bei der Abholung erfreut sein hohes NiveauMontage. Und nicht nur dass die Japaner uns überrascht haben. Die Qualität der Veredelungsmaterialien, der Sessel und die Frontplattenarchitektur sind erstklassig und geschmackvoll. Es gibt mehr als genug freien Platz vorne und hinten. Auf dem Weg zeigt der Mazda VT-50 Pickup ein hohes Maß an Komfort und Schalldämmung. Im Allgemeinen erwies sich das Innere als ziemlich erfolgreich. Sitzen Sie hinter dem Rad eines SUV, fühlen Sie nicht, dass es ein Kleintransporter ist.

neuer Kleintransporter

Technische Eigenschaften

Das Auto war eine Dieseleinheit mit einer Kapazität von109 PS. Aber kürzlich haben die Japaner es durch eine stärkere und umweltfreundlichere Option ersetzt. Jetzt ist der Pickup "Mazda VT-50" mit einem 143-starken Turbodieselmotor im Volumen von 2,5 Litern ausgestattet. Auf dem russischen Markt werden Einheiten geliefert, die den Normen von "Euro-3" entsprechen. Für Europa haben diese Motoren den Emissionsstandard "Euro-4". Trotz der Tatsache, dass laut den Passdaten der neue Pickup "Mazda VT-50" nur auf 145 Stundenkilometer beschleunigt, ist die Situation mit seinem Kraftstoffverbrauch positiver. Statt der bisherigen 11,3 pro hundert gibt das Auto weniger als 9 Liter Dieselkraftstoff aus. Wie bei den Getrieben ist das Auto immer noch mit einem manuellen Getriebe besetzt.

Mazda Abholung Foto

Preis:

Im Moment kostet der Pickup "Mazda VT-50"ungefähr $ 23,5 Tausend in der minimalen Konfiguration und 26,6 in der maximalen Konfiguration. Zur gleichen Zeit enthält die "Basis" elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung, beheizte Spiegel und Sitze. Die Klimaanlage ist nur gegen Aufpreis verfügbar.

  • Bewertung: