SUCHE

Wie man die Zündung auf einen 4T Roller setzt? Funktionsprinzip, Fehlerursachen und Einstellung

Wie man die Zündung auf einen 4T Roller setzt? Probleme mit der Zündung eines Viertaktmotors können aus verschiedenen Gründen auftreten, aber sie führen alle zum gleichen Ergebnis - der Motor hört auf zu starten. Aber das Fehlen eines rechtzeitigen Funkens ist möglicherweise nicht der einzige Grund dafür, dass der Motor nicht anspringt. Um sicherzustellen, dass die Zündung die Ursache für den Motorausfall ist, müssen alle anderen möglichen Fehlfunktionen, die den Motorbetrieb stören könnten, überprüft und beseitigt werden. Im Zündsystem kann es zu Ausfällen kommen, deren Ursachen sowohl von der Mechanik als auch von der elektrischen Seite herrühren können. Mit einfachen Tricks können Sie feststellen, ob es sich um eine mechanische Störung handelt oder ob die elektrische Komponente dafür verantwortlich ist. Zu Hause können Sie Schäden im Zündsystem eines 4-Takt-Scooter-Motors beseitigen.

Die Gründe für das Versagen des 4-Takt-Scooter-Motors

 wie man die Zündung auf einem 4T Roller einstellt

Wenn der Roller Motor nicht startet, können die Ursachen sehr unterschiedlich sein:
1. Die Brennkammer wird nicht mit Kraftstoff versorgt.
2. Die Luftzufuhr ist nicht eingestellt.
3. Es gibt keine Komprimierung. Verbrannte und deformierte Ventile bieten keine Kompression. Der Grund für den Mangel an Kompression kann eine unsachgemäße Montage der Zylinder-Kolben-Gruppe sowie das Versagen des Zylinders selbst sein.
4. Defekter Ventilmechanismus, der für den Betrieb der Ventile verantwortlich ist.
5. Die Zündkerze ist defekt.
6. Der Zündfunke wird nicht während des mechanischen Betriebs des Generators erzeugt.

Das Prinzip der Zündung am Motor 4-Takt-Roller

4g Rollereinstellung

Die Zündung auf dem Motorroller 4t hängt von der Synchronität abdie Bewegung der Nockenwelle im Zylinderkopf und Magneto. Auf der Außenseite des Rotorgehäuses befindet sich ein Vorsprung, der beim Drehen mit dem Zündsensor Kontakt hat. Im Moment des Kontakts erscheint ein Funke auf der Kerze. Der Rotor ist mit der Kurbelwelle verbunden. Im Moment des Entstehens des Funkens befinden sich коленвал und der Kolben in der extremen Lage des toten Punktes. Wie man die Zündung auf einen 4T Roller setzt? Es ist notwendig, dass während des Durchgangs des Totpunkts die Position der Gasverteilungswelle dem Zeitpunkt der Zündung des Kraftstoffs in der Brennkammer entspricht.

Starten der Zündungseinstellung

Bevor Sie die Zündung auf den 4T Roller setzen,Sie müssen sicherstellen, dass es einen Funken gibt und die Zündkerze ist gut. Um dies zu tun, müssen Sie die letzte abschrauben, verbinden Sie sie mit dem Zündkabel und drücken Sie das Metallgehäuse gegen den Rahmen. Beim Drehen des Rotors sollte ein spürbarer Funke vorhanden sein, dessen Vorhandensein auf eine funktionierende Funktion des Generators sowie auf die Kerze hinweist.

Zündungseinstellung des Scooters 4t

 Zündung auf Roller 4t

Um den Rotor des Generators und zu drehendie nockenwelle entsprach dem erforderlichen zyklus des kolbens, man muss ihre position auf den marken einstellen. Auf dem Magnetkörper befindet sich eine Markierung für die Position des Totpunktes des Zylinders in Form des Buchstabens "T". Der Rotor kann manuell eingestellt werden, es kann auch mit einem Kickstarter erfolgen. Die Position der Gasverteilungswelle wird durch die Markierungen auf dem Steuerstern bestimmt. Drei Punkte auf dem Stern bilden von außen ein gleichseitiges Dreieck, dessen Spitze vom Kolben aus in die äußerste Position gerichtet sein muss. Die Einstellung der Zündung besteht darin, die korrekte Position des Zeitgebers einzustellen.

Zündungsvorlauf

Wie man die Zündung auf einem 4T Roller einstelltvor der Zeit? Es gibt eine Meinung, dass, wenn Sie dies tun, die Geschwindigkeit und Kraft des Motors zunehmen wird. In der Theorie ist es so. Wenn ein Funke zum Zeitpunkt der Kompression etwas vor dem Moment auftritt, in dem der Zylinder einen toten Punkt passiert, sollte dies den gewünschten Effekt ergeben. Die technische Realisierung dieser Einstellung der Zündung am Roller ist jedoch mit der Übertragung ihres Vorsprungs auf den Rotorkörper des Generators verbunden. Es gibt einen Weg, der einfacher und sicherer ist und eine gewisse Wirkung hat. Sie können einen Schritt auf der Zündung machen. Entfernen Sie dazu die 0,5 mm Schicht von der Hälfte der Oberfläche des Vorsprungs. Die Stufe muss von der Seite ausgehen, die zuerst den Zündsensor berührt. Der sich daraus ergebende Doppelfunken sorgt für einen besser vorhersagbaren Start des Motors und erhöht auch die Wahrscheinlichkeit einer Zündung, wenn er ungünstigen Witterungsbedingungen und einer unsachgemäßen Einstellung der Kraftstoff- und Luftzufuhr ausgesetzt ist.

  • Bewertung: