SUCHE

Parktronic elektromagnetisch. Bewertungen, Preise, Installation

Parkradar bei den meisten AutofahrernAssoziiert mit Abstandssensoren. Dies sind Ultraschallsensoren, die dem Fahrer die Eigenschaften des Signals übermitteln, das von Objekten in der Nähe der Maschine empfangen wird. Das elektromagnetische Prinzip zur Bestimmung der kritischen Distanz und des Kollisionsrisikos ist weniger verbreitet. In solchen Systemen wird anstelle von Sensoren ein Sensorikband verwendet, das auch ein festes Signal über die Annäherung an die zentrale Steuereinheit aussendet. In der Praxis bietet ein elektromagnetisches Parksystem im Betrieb viele Vorteile, aber auch Nachteile und Nachteile. Um die Stärken und Schwächen dieses Geräts im Komplex zu beurteilen, lohnt es sich, es näher kennen zu lernen.

Parktronic elektromagnetisch

Funktionsprinzip des Geräts

Technologisch zweiKomponente - Mikrocontroller und elektromagnetisches Band aus Aluminium. Die Steuerplatine empfängt während des Betriebs ein Signal entlang des Schwingkreises mit einer bestimmten Frequenz. Die Quelle des Signals ist das gleiche Band, dh eine Streifenantenne aus Aluminiumfolie. Ein ähnliches Prinzip der Objekterkennung wird übrigens in Budgetmodellen von Metalldetektoren verwendet. Nur in Parktronics ist die Reichweite von Zielobjekten wesentlich größer. Nach Angaben der Hersteller ist die Ausrüstung in der Lage, den Abstand zu Metall, Holz, Beton und anderen Gegenständen zu bestimmen. Nachdem das Signal registriert wurde, antwortet der Controller über die Lautsprecher. Heute ist eine Voice Parktronic beliebt, die den Fahrer über bestimmte Distanzanzeigen informiert. In den einfachsten Modellen wird ein akustisches Warnsystem aus mehreren Ebenen verwendet. Zum Beispiel, in einer Entfernung von 20 cm reproduziert ein seltenes Quietschen, aber bei 15 cm wird es häufiger.

bandartige Parktronic

Vergleich mit Ultraschallsensoren

Das elektromagnetische Prinzip der Arbeit ist neuer undtechnologisch, aber es kann nicht gesagt werden, dass es die üblichen Ultraschallsensoren verdrängt. Tatsächlich bietet die Verwendung einer Bandantenne mehrere signifikante Vorteile. Wenn zum Beispiel ein Objekt gefunden wird, spielt es keine Rolle, welche Form es hat - es kann ein Mesh-Netting, eine dünne Säule oder ein Metallblech sein. Der aktive Bereich wird komplett ohne "tote" Zonen abgetastet. Die Lücken zwischen den Sensoren ergeben wiederum die Wahrscheinlichkeit, ein kleines Objekt zu verpassen, obwohl die Wahrscheinlichkeit solcher Situationen gering ist. Außerdem erfordert der elektromagnetische Sensor nicht, dass der Besitzer die Installationslöcher erzeugt. Auf der Bandoberfläche befindet sich eine werkseitige Klebebeschichtung, auf der das aktive Element aufliegt.

Was sind die Sensoren, die vom analogen Band profitieren?Der Punkt ist, dass piezokeramische Sensoren eine Überwachungszone bilden, die aus mehreren Abschnitten besteht. Auf diese Weise können Sie grafische Informationen mit Informationen zur Vorgehensweise in verschiedenen Maschinenteilen anzeigen. In dem Fall eines elektromagnetisch empfindlichen Streifens ist ein solcher Ansatz unmöglich, da ein sprachaktivierter Parksensor eine Anzeige als Ganzes aus einer durchgezogenen Beobachtungslinie abgibt. Das heißt, wenn sich auf der Rückseite ein Fixierungsband mit kritischer Annäherung befindet, dann wird der Benutzer, wenn die Alarminformation eintrifft, den genauen Ort der wahrscheinlichen Kollision nicht kennen.

Installation des Systems

Parktronic mit Spiegel

Die Installation wird erleichtert, weilkomplexe Metallarbeiten mit Verformung der Stoßfängerstruktur sind nicht erforderlich. Aber zur gleichen Zeit wird vielleicht noch wichtigere Aufgabe entstehen - die gleiche Konstruktion muss entfernt werden. Die Demontage wird durchgeführt, damit das Band sorgfältig mit dem Bordnetz verbunden werden kann. Die Installation selbst ist sehr einfach, aber nachdem die Stoßstange von allen Seiten gründlich gewaschen und gereinigt wurde. Normalerweise ist der elektromagnetische Einparksensor an der "nativen" Klebeschicht befestigt, aber die Fixierwirkung kann mit Hilfe von Längsstreifen aus Klebeband hinzugefügt werden. Und Sie müssen einen Streifen auf der Vorderseite platzieren. Viele fälschen versehentlich das Klebeband in den unteren Teil des Stoßfängers, aber dieses Schema verletzt die Regel der Beobachtung der Abgelegenheit des Sensors vom Boden. Sollte Abstand von ca. 40-50 cm eingehalten werden.

Wie verbinde ich eine Parktronic?

Ein typischer Verbindungsalgorithmus bietetdie Bildung eines Netzwerks bestehend aus mindestens 4 Punkten. Dieser wird von einem Akku, dem Band selbst, einem Controller und einem Audio-Warnsystem gespeist. Diese Komponenten werden mit Hilfe kompletter Kabel verbunden, die für die Stromversorgung und den Informationsaustausch sorgen. Wenn Sie einen Parksensor mit einem Spiegel und einer Kamera installieren möchten, müssen Sie auch die Leitungen für die Übertragung des Videosignals verlegen. Diese Schaltung wird von einer Kamera ausgehen, die in der Nähe des elektromagnetischen Bandes installiert ist und in einem Rückspiegel enden, der mit einem kleinen Monitor ausgestattet ist.

Sprachparktronic

Benutzerbewertungen

Besitzer von elektromagnetischen ParkvorrichtungenBeachten Sie ihre hohe Empfindlichkeit. Das System reagiert ziemlich scharf auf sich nähernde Objekte von Drittanbietern, wenn der Abstand auf 30 cm reduziert wird, aber auch unangenehme Nuancen der Ausnutzung werden bemerkt. Im Grunde ist dies eine Situation, in der es keine Bewegung gibt. Wenn ein potentiell gefährliches Objekt im Leerlauf ist und das Fahrzeug selbst nicht fährt, bleibt die elektromagnetische Parktronik ebenfalls stumm. Die Überprüfungen zeigen, dass selbst wenn die kritische Entfernung weniger als 30 cm beträgt, das System still bleibt. Und nur zu Beginn der Bewegung beginnt der Parksensor das Signal zu verarbeiten. Deshalb, in den nahen Bedingungen vor dem Anfang des Manövers zu sein, ist nötig es in der Einschätzung der Lage der Maschine nur nach den Kräften zu zählen.

Wie viel kostet ein elektromagnetischer Parksensor?

Die Entwicklung von Parksystemen beinhaltete fastalle wichtigen Teilnehmer am Automobilzubehörmarkt. Zuallererst sind dies Cobra, Parkmaster und Flashpoint, die Qualitäts-Kits mit Preisschildern von etwa 4-6 Tausend Rubel anbieten. Interessante preiswerte Optionen bietet auch die Tiger TG-Linie. Das Basismodell U 301 ist nur für 1 Tausend verfügbar, es enthält jedoch nur einen Buzzer. Weitere attraktive Geräte mit LED-Display, die U 302 enthält und modifiziert. Tape elektromagnetische Parktronic in dieser Leistung ist bereits etwa 2 Tausend.

elektromagnetische Parktronic Bewertungen

Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Ansatz zur Auswahl ist eine übersichtliche DarstellungÜber die Möglichkeiten der praktischen Bedienung des Systems. Es ist wichtig zu beurteilen, wie nützlich das erweiterte Kit mit der Kamera und dem Rückspiegel sein kann. Diese Entscheidung wird normalerweise von Neuankömmlingen getroffen, die sich mit zusätzlichen Informationen schützen wollen. Auf der anderen Seite kann eine Parktronic mit einem Spiegel und einem darin eingebauten Monitor zur Ablenkung werden, was ebenfalls unerwünscht ist. In einer separaten Reihenfolge wird auch die Möglichkeit der Installation eines drahtlosen Banddetektors berechnet, der die Verlegung von Kabeln überflüssig macht.

Ein elektromagnetischer Einparksensor mit 302 Banden

Fazit

Systeme mit elektromagnetischen Streifen nochzeigen Instabilität bei der Arbeit und verursachen viele Probleme aufgrund von Unterbrechungen beim Abstellen der Maschine. Solch ein Paket ist interessant für seine Einfachheit und erschwinglichen Preis, aber die Praxis der Ausbeutung offenbart viele unangenehme Nuancen. Daher lohnt es sich zumindest, auf Modelle mit einer hochwertigen technischen Basis zu setzen, ein Beispiel ist das gleiche Modell U 302. Tape electromagnetic parktronic muss unter anderem moderne Kommunikationsmöglichkeiten unterstützen. Es ist wünschenswert, dass das Modell mit einem Tablet oder GPS-Navigator verbunden werden kann. Dies wird helfen, bestimmte ergonomische Nuancen des Systemmanagements zu glätten. Im Allgemeinen ist das Konzept der elektromagnetischen Radare noch ziemlich roh, aber es ist möglich, dass die Hersteller in der Lage sein werden, die Idee in den kommenden Jahren auf ein neues Niveau zu bringen.

  • Bewertung: