SUCHE

Welcher Elektrolytstand sollte in der Batterie enthalten sein? Empfehlungen

Ein modernes Auto muss habensein Batteriesystem. Es ist verantwortlich für den Start der Arbeit des Motors, sowie aller Elektriker der Maschine. Während der Wartung sollte die Batterie gereinigt und der Ladezustand überprüft werden.

Das Messverfahren kann unabhängig voneinander durchgeführt werden. Dazu ist es zunächst notwendig, herauszufinden, welcher Elektrolytstand sollte in der Batterie sein?. Erfahrene Automechaniker sind bereit, eine Reihe von Empfehlungen für die Wartung von Autobatterien zu geben.

Gerätefunktionen

Bevor Sie wissen, welcher Elektrolytstand sollte in der Batterie sein?, es ist notwendig, seine Struktur im Detail zu studieren. Es gibt zwei Arten von Batterien. Sie sind in wartungsfreie und wartungsfreie Batterien unterteilt. In letzter Zeit ist der zweite Gerätetyp beliebter.

Serviced Batterien sindmüssen den Elektrolyt nach innen gießen. Dies erfordert jedoch bestimmte Werkzeuge. Wartungsfreie Batterien werden nach Erschöpfung ihrer Lebensdauer durch ein neues Gerät ersetzt. Wenn eine solche Batterie unbrauchbar ist, leuchtet die Anzeige schwach grün. In diesem Fall können Sie die Akkulaufzeit nicht verlängern.

Welches Elektrolytniveau sollte in der Batterie enthalten sein?

Elektrolyt schafft eine bestimmte Umgebung, dieakkumuliert Strom durch eine chemische Reaktion. Diese Lösung ist konzentrierte Schwefelsäure in destilliertem Wasser. Wenn diese zwei Substanzen miteinander wechselwirken, wird eine große Menge Wärme freigesetzt.

Dichte des Elektrolyten

In Anbetracht, was sollte der Elektrolytstand sein?ist es notwendig, über seine zulässige Dichte zu sagen. Schwefelsäure in ihrer reinen Form zeichnet sich durch einen recht hohen Wert dieses Indexes aus. Seine Dichte beträgt 1,8 g / cm3.

Wie man den Elektrolytstand in der Batterie überprüft

Elektrolyt in der Batterie sollte nicht überschreitendas Niveau von 1,44 g / cm³. Die Dichte kann von 1,07 bis 1,3 g / cm³ variieren. Die Temperatur der Mischung wird etwa +15 ° C betragen. Die Qualität der Schwefelsäure sollte hoch sein. Andernfalls kann die Batterie schnell unbrauchbar werden.

Ein niedriger Elektrolytstand hilft, die inneren Platten des Gerätes zu trocknen. Es ist nicht möglich, die Batterie wiederherzustellen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie man die Batterie auffüllt.

Warum ändert sich der Level?

Elektrolytstand in der Autobatterie kann aufgrund natürlicher Ursachen variieren. Es gilt als normal, wenn die Flüssigkeitsmenge in der Kapazität der Batterie oberhalb der Platten an der Grenze von 11-15 mm liegt.

Der Elektrolyt wird geschätztvisuell. Ihre Abnahme ist auf die Verdampfung von Wasser aus der Lösung zurückzuführen. Dies erhöht die Konzentration von Schwefelsäure. Die Dichte der Lösung wird höher als der ursprüngliche Wert sein.

Wie man Batteriewege wiederherstellt

Wenn die Maschinen kombinierenGleichzeitig alle ungünstigen Faktoren, kann die Lebensdauer der Batterie in fast 1 Monat erschöpft sein. Hat der Fahrer in der Bordelektronik bereits eine kleine Störung festgestellt, sollte er die Batterie prüfen und den Füllstand des internen Inhalts ermitteln.

Änderung der Betriebsebene

Davor, wie man den Elektrolytstand in der Batterie überprüft, Sie müssen die Merkmale seiner Änderung wissen wannBetrieb des Geräts. Im Laufe der Zeit fällt es ständig, egal ob eine teure Batterie gekauft oder billig war. Die Geschwindigkeit dieses Prozesses hängt vom Relais-Controller ab. Wenn dieses Gerät defekt ist, kocht die Flüssigkeit schnell weg. Und das Timing dieses Prozesses kann sehr kurz sein.

Laut Experten mit steigender Spannungbei Klemmen bis 14,5 V, wenn der Relais-Regler defekt ist, kocht der Elektrolyt in nur wenigen Tagen. Das Gerät wird höchstwahrscheinlich einen vollständigen Austausch erfordern. Es kann nicht wiederhergestellt werden.

Wenn die Batterie sehr heiß wird, Spritzer aus dem kochenden Elektrolyten auftreten, müssen dringend Maßnahmen ergriffen werden. Bei hoher Spannung tritt Luft aus den Löchern aus, um die Flüssigkeit zu füllen.

Bestimmung des Elektrolytstandes

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man den Flüssigkeitsstand in einer Autobatterie überprüft. Die erste ist für die Besitzer von Batterien, auf dem Fall geeignetwelche Etiketten haben. Zwei parallele Linien zeigen die minimale und maximale Menge an Lösung innerhalb des Behälters an. Der Zustand des Elektrolyten wird visuell beurteilt und eine Entscheidung über den weiteren Betrieb der Batterie getroffen.

Für Geräte, in denen solche EtikettenEs gibt eine andere Möglichkeit, die Lösungsmenge zu schätzen. Um dies zu tun, ist es notwendig, ein Glasrohr (Durchmesser 3-5 mm) zu verwenden. Nach dem Öffnen eines beliebigen Steckers des Geräts wird es bis zum Anschlag in den Sicherheitsschutz eingeführt.

wie man den Flüssigkeitsstand in einer Autobatterie überprüft

Das Loch, das auf der Oberfläche blieb,es ist mit einem Finger geschlossen. Die Röhre wird dann von der Batterie entfernt und bewertet. Die darin verbleibende Flüssigkeit entspricht der Elektrolytmenge in der Testdose.

Die Säule des Stoffes darf nicht weniger als 11-15 mm betragen. Dieser Vorgang muss für alle Dosen durchgeführt werden. Wenn in einigen Behältern der Füllstand nicht ausreicht, ist es notwendig, die Lösung im Inneren aufzufüllen. Wenn der Füllstand höher als der angegebene Wert ist, muss die Spritze oder die überschüssige Spritze entfernt werden.

Visuelle Methode

Es gibt noch einen Ansatz, wie man den Elektrolytstand in der Batterie überprüft. Es ist weniger genau, aber in Ermangelung von improvisierten Mitteln wird auch tun. Schrauben Sie dazu die Stopfen der Löcher zum Einfüllen der Flüssigkeit ab. Dies muss bei gutem Licht geschehen.

Elektrolytstand in der Autobatterie

Wenn Sie in die Dose schauen, sollten Sie herausfinden, wieDer Elektrolyt steht in Kontakt mit der Schürze von den Löchern nach unten. In jedem von ihnen sollte ein Meniskus sichtbar sein. Dies ist die Oberfläche der Lösung, die eine halbkreisförmige Form hat. Meniskus ist zwischen eng gelegenen Wänden des Gefäßes gebildet.

Einige Modelle von Batterienspezieller Indikator. Es ist notwendig, darauf leicht zu klopfen. In diesem Fall wird die Farbe deutlicher sichtbar. Grüner Schatten ist die Norm. Weiße Farbe zeigt an, dass das Gerät aufgeladen werden muss, und rot - bei fehlendem Wasser im Tank.

Empfehlungen von Experten

Es gibt einige Regeln, denen Experten empfohlen werden. Sie müssen beim Testen beachtet werden Elektrolytstand in der Batterie. Grundregeln reduzieren auf ein Verständnis des Prinzips des Gerätes, sowie die Umsetzung von Sicherheitsempfehlungen.

Wenn die Batterie gerade vom Aufladen entfernt wurde,der Elektrolytstand wird hoch sein. Dies ist auf die Temperaturerweiterung zurückzuführen. Um die Platten sammeln sich während des Ladevorgangs auch Wasserstoff- und Luftblasen an. Daher sagen Experten, dass die Batterie vollständig kühl sein sollte. Andernfalls wird es ungenau sein.

Elektrolytstand in den Grundregeln der Batterie

Alle Arbeiten werden in neuen Gummihandschuhen ausgeführt. Nur für den Fall, dass eine ausreichende Menge sauberes Wasser in der Nähe ist. Wenn Elektrolyt auf Ihre Hände trifft, spülen Sie sofort aus. Für diese Zwecke wird Wasser benötigt. Auch ist es notwendig, die Augen mit einer speziellen Brille zu schützen. Die Umsetzung dieser einfachen Empfehlungen wird die Sicherheit der Messung maximieren.

Vorbereitung der Lösung

Entschlossen, welcher Elektrolytstand sollte in der Batterie sein?Es können Maßnahmen ergriffen werden, um den erforderlichen Lösungswert wiederherzustellen. Wenn Sie es in einen Behälter füllen wollen, müssen Sie das entsprechende Material vorbereiten.

Die Lösung kann gekauft oder vorbereitet werdendich selbst. Um den richtigen Elektrolyten herzustellen, ist es notwendig, 1 Liter destilliertes Wasser (in der Apotheke verkauft) zuzubereiten. Es wird auch Schwefelsäure in einer Menge von 0,36 Litern benötigt. Leitungswasser ist zu diesem Zweck nicht erlaubt.

was sollte der Elektrolytstand sein?

Alle Komponenten werden in einen Plastikbehälter gegossen. Alles was Sie gut mischen müssen. Danach wird die Lösung mit einem dichten Deckel verschlossen und für einen Tag stehen gelassen. Dann können Sie das vorbereitete Produkt verwenden.

Batteriewiederherstellung

Um die vorbereitete Lösung innen zu füllen,es ist notwendig, den Stecker abzuschrauben und es auf die Entlüftungsöffnung zu setzen. Der Stecker muss fest auf dem entsprechenden Loch sitzen. Dann wird das Produkt eingefüllt. Der Stecker ist verdreht und geladen.

Einige Fahrer fragen sich vielleicht, wie man die Batterie wieder herstellt. Wege Die Produkte dieses Prozesses werden auf Laden reduziertbei niedrigem Strom. Der Vorgang dauert lange, danach kann die Dichte etwas zunehmen. Schwefelsäure kann nur eingefüllt werden, wenn die Platten funktionsfähig sind.

Nachgedacht, welcher Elektrolytstand sollte in der Batterie sein?, sowie Expertenrat, ist es möglich, die Betriebseigenschaften des gewarteten Geräts wiederherzustellen.

  • Bewertung: