SUCHE

Geschichte des Autos "Mazda RH7"

Das Modell "Mazda RH7", ein Foto davon ist inArtikel ist ein legendärer Sportwagen, hergestellt zwischen 1978 und 2002, dem japanischen Unternehmen mit dem gleichen Namen. In der ursprünglichen Version der Maschine wurde mit dem Drehkolbenmotor zweistufiger abgeschlossen, vom deutschen Designer Felix Wankel entwickelt.

Mazda РХ7

Erste Generation

Im Jahr 1977 haben die Führer der Firma Mazda angenommendie Entscheidung, die Produktion der veralteten technisch und moralisch modifizierten "РХ3" zu stoppen. Es wurde durch ein Auto ersetzt, das den Realitäten der Zeit entsprach, dessen Testmuster zu dieser Zeit bereits getestet wurde. Ein Jahr später erschien eine Serienversion des neuen Produkts namens "Mazda РХ7". Die Eigenschaften der Maschine gaben den Entwicklern allen Grund, große Umsätze zu erwarten. Insbesondere unter seiner Haube könnten zwei Versionen des Kraftwerks installiert werden - Benzin-Drehkolbenmotoren, deren Volumen 1,1 und 1,3 Liter betrug. Die Wahl des Käufers bot zwei Getriebe - "automatisch" für drei Schritte und eine vier-Geschwindigkeit "Mechanik". Die Neuheit wurde nur in einer Version der Karosserie - ein Coupé gemacht.

Das japanische Unternehmen hat die Veröffentlichung seines Debüts geteiltGeneration Auto auf drei Serien. Jede neue Version unterschied sich von der vorherigen Version mit einigen technischen und stilistischen Nuancen. Sie alle hatten ein gemeinsames Merkmal: eine lange Motorhaube mit ausfahrbaren Scheinwerfern.

Mazda RH7 Foto

Die zweite Generation

1986 wurde die Serienproduktion gestartetdie zweite Generation des Mazda РХ7 Modells. Die Spezifikationen des Autos haben sich ein wenig geändert. Genauer gesagt, jetzt könnte es mit einem 1,3-Liter-Atmosphärendruck oder Turbolader ausgestattet werden. Die erste Version des Motors war ausschließlich für den Export bestimmt, und die zweite - nur für den heimischen Markt. Das Äußere der Neuheit wurde vom Chefdesigner der japanischen Firma Akio Ushiyama entwickelt, die sich vom Äußeren des Porsche 944 inspirieren ließ. Die Idee, das Auto in Serie zu produzieren, überlebte in der zweiten Generation.

Im Jahr 1988 debütierte das Modell im Körperkonvertierbar. Die Besonderheit des Daches dieser Modifikation war, dass sein Design aus einer Metallfront und Stoffrücken bestand, ausgestattet mit einem Fenster mit Heizung.

Mazda РХ7 Spezifikationen

Dritte Generation

Die dritte Generation des Autos "Mazda RH7", die geworden ist undLetzterer wurde 1992 geboren. Das Auto wurde auf einer Plattform mit einem kürzeren Radstand gebaut. Infolgedessen wurde die Neuheit kürzer und niedriger. Der Stil des Modells, der der vorherigen Generation innewohnte, speicherte die Designer. Gleichzeitig dominierten im Äußeren der Neuheit stromlinienförmige Linien, die sich positiv auf die Dynamik auswirkten. Mazda РХ7 bekam einen vorderen Frontspoiler, während die Scheinwerfer mit Pivot-Zeigern zu einem Block zusammengefasst wurden. Eine weitere interessante Innovation im Außenbereich war das Vorhandensein einer abgerundeten Heckscheibe, die mit dem Kofferraumdeckel geöffnet wurde.

Die Designer haben sich leicht verändert und das Interieur des neuenVersion des Mazda РХ7 Modells. Die Instrumententafel war unter einem Schirm mit abgerundeter Form verborgen, wodurch sie stilistisch mit der Mittelkonsole kombiniert wurde. In der Kabine befanden sich zahlreiche Einsätze unter dem Kohlenstoff. Die Kabine wurde durch einen Mitteltunnel in zwei Hälften geteilt. Vordersitze, sogar in der Standardkonfiguration, hatten eine ausgezeichnete Unterstützung für die Lenden- und Seitenlage. Wie für die hintere Reihe kann es nur symbolisch genannt werden.

In der dritten Generation erhielt Mazda РХ7Modernisierte 1,3-Liter-Triebwerke, deren Leistung 252, 261 oder 276 PS betrug. Ihre Besonderheit war die Verfügbarkeit eines innovativen Systems der sequentiellen Turboaufladung. Wenn der Motor mit niedriger Geschwindigkeit läuft, wird nur eine Turbine eingeschaltet, und wenn das Gaspedal stark gedrückt wird, wird die zweite aktiviert. Der Motor wird in Verbindung mit einem mechanischen Getriebe in fünf Stufen oder einer Viergang-Automatik betrieben.

Mazda RH7 Spezifikationen

Ende der Geschichte

Im Jahr 1999 stoppte das Auto nachEuropäischer Markt. Die Produktion und der Verkauf in Japan wurden noch einige Jahre fortgesetzt. Die Finishing-Serie wurde mit Spirit R gekennzeichnet und innerhalb eines Jahres produziert. Die letzte Kopie davon kam 2002 vom Band. Im kommenden Frühjahr fand das offizielle Debüt des PX8-Modells statt.

Was auch immer es war, in 24 Jahren ProduktionDas Auto "Mazda РХ7" hat Millionen von Bewunderern auf der ganzen Welt gewonnen. In der Geschichte trat er als einziges Sportcoupé auf dem Planeten auf, unter dessen Haube ein Kreiskolbenmotor eingebaut ist.

  • Bewertung: