SUCHE

Der Starter dreht sich, aber dreht den Motor nicht. Warum scrollt der Starter?

Was tun, wenn sich der Anlasser dreht, aber nichtdreht den Motor, kurbelt seine Kurbelwelle nicht? Es gibt nur wenige Gründe für dieses Verhalten, sie sollten genauer untersucht werden und auch Methoden zur Eliminierung berücksichtigen. Es ist möglich, dass Sie sofort in Panik geraten, dies sollte jedoch nicht geschehen. Die Reparatur kostet maximal 300 Rubel. Das einzige, was diese Aufschlüsselung braucht, ist Zeit. Es hängt jedoch alles davon ab, welche Fehlfunktion im Anlasser verborgen ist. Zuerst müssen Sie diagnostizieren.

Diagnose einer Störung

Der Anlasser dreht sich, dreht aber nicht den Motor

Es gibt also Symptome - der Anlasser dreht sich, aber nichtdreht den Motor. Natürlich können Sie ein Auto auch mit einem Schlepper starten, was jedoch nur dann sinnvoll ist, wenn Sie zur Reparaturstelle fahren müssen. Konstant startet somit der Motor nicht. Achten Sie zunächst darauf, ob vom Starter keine metallischen Nebengeräusche zu hören sind. Wenn sie vorhanden sind, kann die Ursache für den Ausfall sofort ermittelt werden - die Zähne des Schwungradrings sind verschlissen, daher kann der Gang nicht mit ihnen eingelegt werden.

Es kann jedoch andere Fehler geben. Zum Beispiel die Aufgliederung des Bendix selbst. Sein Hauptteil ist die Überholkupplung. Mit seiner Hilfe kann das Zahnrad nur in eine Richtung drehen. Wenn sie sich in beide Richtungen frei dreht, ist die Überholkupplung beschädigt. Sie müssen nur den Blinddarm austauschen, und dieser Vorgang dauert ungefähr eine halbe Stunde Kraft. Sehr selten werden Metallplatten oder Kunststoffstopfen zerstört. Wenn ein solcher Ausfall auftritt, dreht der Anlasser, aber der Motor startet nicht, da das Aufrollrelais die Kontakte schließt, die Gänge jedoch nicht einlegen.

So entfernen Sie den Anlasser

Anlasser reparieren

Für die Arbeit benötigen Sie ein kleines SetWerkzeuge - Schlüssel auf 10 und 13. Und unabhängig davon, auf welchem ​​Auto dieser Mechanismus entfernt wird. Die Reparatur von Startern verschiedener Marken und Fahrzeugmodelle wird mit derselben Technologie durchgeführt. Der Grund dafür - das identische Design des Antriebs. Sie können sich in Größe, Typ (mit oder ohne Getriebe) und Steckertyp (Kunststoff, Metallplatte) unterscheiden. Ansonsten werden die Unterschiede praktisch nicht beachtet.

Richtig, bei einigen Automodellenmuss nicht schwach ausweichen, um den Anlasser zu entfernen. Zum Beispiel müssen Sie bei den einheimischen Klassikern zum Abschrauben der unteren Befestigungsmutter unter das Fahrzeug klettern, um den Motorstarter zu lösen. Und dann, mit dem Kopf an 13, einem Paar Kardan und einer Verlängerungsschnur, schrauben Sie diese unglückliche Mutter ab. Zwar ignorieren die meisten Fahrer es einfach, sie befestigen während der Montage zwei Muttern. Bei den restlichen Modellen von inländischen VAZ-Fahrzeugen gibt es keine Probleme mit dem Ausbau des Anlassers.

Wie man einen Bendix ersetzt

Der Anlasser dreht sich, startet aber nicht

Bendix kann in nur 10-15 Minuten ausgetauscht werden. Mit der Bedingung, dass der Anlasser bereits aus dem Fahrzeug entfernt und für die Reparatur vorbereitet ist. Lösen Sie zuerst die Befestigungselemente der hinteren Abdeckung und entfernen Sie den Sicherungsring vom Rotor. Lösen Sie die beiden Muttern, die die Starterteile festgezogen haben. Es ist jedoch möglich, die Verbindung erst dann zu trennen, wenn die Statorwicklungen von der Bürsteneinheit getrennt sind. Achten Sie bei Reparaturstartern auf alle Details, auch auf die kleinsten.

Reinigen Sie zuerst die Lamellen und den Körper. Zweitens bewerten Sie den Verschleiß der Ärmel und Bürsten. Wenn Sie alle Teile des Anlassers trennen, verbleibt der Rotor in der vorderen Abdeckung. Näher am Rand befindet sich ein Sprengring. Darauf wird ein Clip aufgesetzt, der zur Seite der Rotorwicklung verschoben werden kann und mehrere leichte Schläge verursacht. Danach den Ring mit einem Schraubendreher entfernen. Das ist alles, jetzt kann der Bendix leicht demontiert werden und stattdessen wird ein neuer installiert. Es wird empfohlen, die Keile auf der Rotoroberfläche mit Lithol- oder Graphitfett zu beschichten.

So entfernen Sie das Getriebe

Starterpreis

Die Dinge sind jedoch viel schlimmer, wenn der Anlasser dreht, aber nichtDreht den Motor und hört auch metallische Geräusche. Dies legt nahe, dass das Getriebe entfernt und die Krone des Schwungrads gewechselt werden muss. Denken Sie daran, wie lange Sie die Kupplung gewechselt haben. Wenn Sie sich nicht erinnern, wann, dann kaufen Sie einen Satz - eine Scheibe, einen Korb, ein Lager und sechs Schrauben. Das Verfahren zum Entfernen des Getriebes ist nicht einfach, daher ist es teuer, es auszuführen. Trennen Sie zunächst alle Kabel ab, die zu einem Kontrollpunkt und einem Tachometerantriebsseil führen. Nun das Öl ablassen und gleichzeitig das Aussehen kontrollieren.

Trennen Sie danach die Laufwerke - internCV-Gelenke vom Getriebe abnehmen. Bitte beachten Sie, dass beide Scharniere gleichzeitig nicht entfernt werden können! Demontieren Sie zuerst die erste und setzen Sie dann eine Kappe auf. Dann nimm einfach die zweite heraus. Andernfalls bricht das Differential zusammen, Sie müssen die Box zerlegen, um den Schaden zu beheben. Dann Motor und Getriebe aufhängen, Kissen abnehmen. Diese Ausbildung ist jedoch vorbei. Nun lösen Sie einfach die Schrauben oder Muttern, die die Box am Motor halten. Und du kannst das Abdocken machen.

Schwungradring ersetzen

Motorstarter

Beachten Sie, dass sich der Starter aber drehtdreht den Motor nicht, und der Grund liegt in der Krone, dann werden nicht alle Zähne zerstört. Die meisten sind in einwandfreiem Zustand, aber ein kleiner Sektor wird verwöhnt. Die Sache ist, dass die Kurbelwelle in Bezug auf den Anlasser in einer Position stehen bleibt. Und hier beginnt der Eingriff - der Schlag des Gangzahns auf der Krone.

Reparatur der Krone kann völlig kostenlos sein. Es ist sinnvoller, es auf der Rückseite zu entfernen und zu installieren. Dieses Element ist vollständig symmetrisch, so dass keine Probleme auftreten. Der neue kostet etwa 200-250 Rubel, was auch nicht in die Tasche geht. Zuerst müssen Sie es vom Schwungrad lösen. Dann erwärmt sich die Krone (neu oder gleich). Rot ist nicht notwendig. Und nur das Schwungrad anziehen. Das ist alles, jetzt kühlt das Metall ab und die Krone hält das Schwungrad fest. Dies kann die Reparatur abschließen und mit der Montage des Autos beginnen.

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie einfach der Anlasser gewechselt werden kann. Der Preis des Neuen ist relativ gering. Zum Beispiel für Autos VAZ mindestens 2300 Rubel. Je teurer das Auto ist, desto mehr Geld wird für den Kauf eines Starters benötigt. Es ist jedoch nicht immer sinnvoll, es vollständig zu ändern. Wenn im Bendix eine Störung vorliegt, sind die Kosten um das Zehnfache niedriger. Daher ist es einfacher, nur diesen Knoten zu ersetzen.

  • Bewertung: