SUCHE

Automobil-Serie "BMW": Country-Hersteller

BMW Autos sind seit langem eine MarkeDeutsche Autos mit einem Großbuchstaben. Stilvoll, sicher, leistungsstark, komfortabel und hell. Die Liste der Adjektive kann für eine lange Zeit fortgesetzt werden. Aber unter ihnen wird es nicht billig und einfach sein. Bei BMW gibt es viele Fabriken, in denen man Autos baut, noch mehr. Gibt es einen "BMW", keine deutsche Versammlung? Immerhin werden die neuesten Modelle auch in Russland montiert. Wir werden uns eingehender mit diesem Thema befassen. Vergessen Sie nicht die Firmengeschichte, wo alles begann, die Modellpalette, Ausstattung und natürlich den Montageort.

Die Hauptkraft von "BMW"

Alle wichtigen Produktionsstätten befinden sich inin Deutschland der "BMW". Der Landautohersteller der berühmten Marke ist natürlich auch Deutschland. Aber nur wenn sie in Fabriken in München, Regensburg, Dingolfing oder Leipzig hergestellt werden. Immerhin trifft sich BMW heute auch in Indien, Thailand, China, Ägypten, den USA, der südafrikanischen Republik und Russland. Insgesamt gibt es 22 nicht-deutsche Unternehmen "BMW".

bmw Herkunftsland

Die Standard-Build-Qualität wird vom Hauptherstellerland - Germanium - bestimmt. Was wird getan, um die Originalität der Versammlung zu bewahren?

1. PKW BMW in den Zweigen aus Fertigteilen geliefert direkt von den Fabriken in Deutschland hergestellt.

2. Ständige Qualitätskontrolle der Montage von Autos, die Qualität der Qualifikationen des Personals aus dem Zentrum.

3. Regelmäßige Schulung der Mitarbeiter der Filialen.

Ein kurzer Exkurs in die Geschichte der Marke BMW

Der Beginn der Geschichte von BMW wurde Anfang der 20er Jahre gelegtJahre des letzten Jahrhunderts. 1913 gilt als das Gründungsjahr, und im Jahr 1917 wurden die Aktivitäten des Unternehmens aufgenommen - Flugzeugtriebwerke. Ja, ja, BMW hatte zunächst ein etwas anderes Profil als heute. Die Kriegszeit hat ihre Spuren hinterlassen. Aber nach dem Ende der Feindseligkeiten wurde die Produktion von Flugzeugtriebwerken verboten.

Um irgendwie zu überleben, war das Management des Unternehmenseine Entscheidung wurde getroffen, Motorräder freizugeben. Seit 1923 stellt BMW leichte Motorräder her. Es gab eine Zeit, in der Fahrräder verboten wurden und Fabriken wegen Fahrrad- und Werkzeugbestellungen unterbrochen wurden. Aber schwierige Zeiten enden. Seit 1948 setzt BMW die Produktion von Kraftfahrzeugen fort und seit 1951 ist der erste BMW 501 der Nachkriegszeit auf dem Markt.

Landautohersteller bmw

Seit den späten 50er Jahren die Firma "BMW", das Land der Herstellungwelche - Deutschland, zur Produktion von Sportwagen geht. Aktiv am Rennen teilnehmen, nehmen BMW-Produkte Preise und dadurch seine Berühmtheit zu erhöhen. 1975 entwickelte sich die dritte Familie von "BMW" - E21.

Wie man die BMW Modelle versteht

Seit fast 100 Jahren der Entwicklung des Unternehmensentwickelte und produzierte eine große Anzahl von Autos. Nur eine der so genannten Familien hat insgesamt 9. Es gibt die beliebtesten und zahlreichsten unter ihnen:

  • 3. Reihe;
  • 5. Reihe;
  • 7. Reihe;
  • X-Serie.

In jede Familie sind Autos unterteiltKörper. Zum Beispiel in der dritten Serie war das erste Modell im Jahr 1975 der E21. Und erst 1982 wurde er durch den Körper des E30 ersetzt. Um noch deutlicher zu werden, betrachten Sie das Modell E21 mit der Bezeichnung 320i. Hier ist 3 die Nummer der Familie oder Serie; 20 ist das Volumen des Motors von 2,0 Litern, und der Buchstabe "i" bezeichnet den Motor mit Kraftstoffeinspritzung. Der BMW 320 hat nur einen Vergasermotor, meistens die Firma Solex.

Stilistische Merkmale von Modellen am häufigstenkann nur von Profis unterschieden werden, so empfiehlt es sich, die Dokumente für die vollständige Identifizierung des BMW-Autos zu betrachten. Vin Auto gibt alle notwendigen Informationen über das Modell, die Engine, und bietet auch Zugriff auf die Komponenten in den Originalkatalogen. Welcher "BMW", welches Produzentenland - diese und andere Fragen werden in den Unterlagen und unter der Motorhaube des Autos beantwortet.

wer produziert bmw land hersteller

Getrennte Vertreter sind die Maschinen der Z-Serie undM. Diese Familien haben wegen ihrer besonderen Produktionen eine eigene Nummerierung und Kennzeichnung. Branch Technik entwickelt Prototypen und der Buchstabe "M" kennzeichnet die Produkte der Motorsportabteilung. Es gibt eine amerikanische Firma BMW und zwei Modelle des Coupé-Luxus L7 und L6. Äußerlich können sie mit der 7. Suite im 23. Körper verwechselt werden. Dies sind jedoch Modelle der 6. Serie, mit einer großen Anzahl zusätzlicher Optionen, die speziell für den US-amerikanischen Binnenmarkt veröffentlicht wurden.

Der berühmteste und beliebteste BMW

Das berühmteste BMW Auto,dessen Herkunftsland ein echtes Deutschland ist, kann als Z8 betrachtet werden. Dieses Auto wurde weniger als 5 Jahre produziert, hatte einen klassischen Roadster-Look der Vergangenheit 507, aber mit einer modernen Füllung. Seine unglaubliche Popularität, die Z8 als James-Bond-Auto in dem Film "Und die ganze Welt ist nicht genug" erhalten hat. Für den Film wurde das Auto weiterentwickelt und zu einem echten Spionageauto ausgebaut.

bmw Herkunftsland

Der beliebteste "BMW", laut Bewertungen, istModell 3-Serie im 46. Körper. Diese Autos verkauften die maximale Anzahl. Die dritte Familie des Unternehmens im Jahr 2014 war am meisten verkauft. Fast 477.000 Käufer entschieden sich für die 3er-Serie.

BMV Herkunftsland

Aktuelle Nachrichten von "BMW"

Firma des berühmten deutschen HerstellersAutos BMW entwickelt weiterhin neue Meisterwerke für seine Fans und Kenner. Unter den Neuheiten der letzten Jahre ist 740LE zu nennen - ein Auto mit Hybridantrieb und Allradantrieb. In einem gemischten Zyklus sollte dieses Auto nicht mehr als 2,5 Liter Kraftstoff pro 100 km verbrauchen.

Für Russen wurde BMW X1 in Russland verfügbarMontage. Das Auto wird in 3 festen Konfigurationen präsentiert. Als Optionen für eine Wahl wird entweder ein Dieselaggregat von 150 "Pferden" angeboten, oder ein Benzinmotor in 192 "Pferden" mit einem Volumen von 2,0 Litern.

Unter den 7-OK ist 760Li besonders auffällig.Dieser "BMW", dessen Herstellungsland bisher nur Deutschland war, zeichnet sich durch einen sehr starken Motor in 609 PS aus. mit. mit einem Volumen von 6,6 Litern. Die maximale Geschwindigkeit des Autos ist auf 250 km / h begrenzt, aber es ist möglich, in nur 3,7 Sekunden auf die ersten 100 zu beschleunigen.

wer produziert bmw land hersteller

Die X-Familie hat einen echten Führer - dasdas Spitzenmodell ist der X4 M40i. Die Benzineinheit des neuen Autos hat 360 "Pferde" und 3 Liter Volumen. Intelligenter Allradantrieb sorgt für Lastverteilung auf den Achsen. Bei Schlupf ist die Vorderachse mit der Haupt-Hinterachse verbunden. 8-Gang-Automatikgetriebe und Stoßdämpfer mit elektronischer Selbstoptimierung erzeugen die angenehmsten Eindrücke der neuen X4-Steuerung.

Berühmter BMW X5

Das Auto BMW X5 ist in Russland äußerst beliebt. Dies liegt an einer ganzen Reihe von netten Features:

  • Allradantrieb.
  • Stilvolles und solides Design des Modells.
  • Beeindruckende Eigenschaften.
  • Zuverlässigkeit und Qualität aus dem "BMW", dessen Ursprungsland ursprünglich Deutschland war.

bmw x5 Herstellerland

Das letzte Update des Modells, das in. Stattfand2013 (F15) stellte es sich mit großen Karosserieabmessungen und umweltfreundlicheren Motoren heraus. Es gibt 2 Benzin- und 2 Dieselaggregate. Der stärkere Benzinmotor hat ein Volumen von 4,4 Litern und ein Fassungsvermögen von 450 Litern. mit., während die kleineren - 3,0 Liter und 306 Liter. mit. Turbinendieselmotoren werden in Mengen von 3 und 2 Litern mit bescheideneren 258 bzw. 218 "Pferden" hergestellt. In allen Varianten des X5 F15 ist ein 8-Gang-Automatikgetriebe verbaut.

Heute populär, "BMW X5" (der Hersteller - das Land Deutschland oder Russland) verkauft sich gut im Sekundärautomarkt.

"BMW X6"

Gleich hinter dem X5 hat BMW die nächste Option veröffentlichtAllrad-Crossover-Familie von X-Autos. Und schon Ende 2014 erschien eine modifizierte Version unter dem Index F16. Anfangs hat das Auto in russischen Kreisen nicht Wurzeln geschlagen. Dies könnte auf die positive Wahrnehmung des Vorgängermodells zurückgeführt werden. Nun, ich mochte die X5 Russen. Aber allmählich begann der Verkauf von Autos zu wachsen, und X6 begann zuversichtlich, an Dynamik zu gewinnen. Was reizt dieses Modell von BMW?

bmw x6 Länderhersteller

Das Aussehen des Autos hat aggressiv undSport-Notizen. Die Aggregate jedes Modells werden weiterentwickelt, um die Leistung zu erhöhen und den Kraftstoffverbrauch zu senken. Multi-Link-Fahrwerk mit elektronisch gesteuerten Stoßdämpfern. Es gibt verschiedene Modi für eine optimale Handhabung auf jeder Straßenoberfläche. Zu den Neuheiten im Salon gehört die Projektionswand. In der Regel wird der "BMW X6", dessen Produktionsland das echte Deutschland ist, immer noch mehr geschätzt als das gleiche Auto, aber die russische Montage.

"Mini Cooper" aus dem "BMW"

Auto "Mini Cooper" - einer der nicht ganzStandardlösungen von BMW. Im Jahr 2002 aus dem Fließband herausgebracht, wurde es die zweite Geburt des legendären britischen Autos in seiner Zeit. Alles, was "BMW" macht, ist Qualität, Zuverlässigkeit und Leistung. War keine Ausnahme und dieses Mini-Auto.

Mini Couper Hersteller Land bmw

Mehrere Varianten von Benzin und DieselTriebwerke beschleunigen die Maschine über 200 km / h. "Baby" ist überraschend schnell und kraftvoll. Zum Beispiel hat ein 1,6-Liter-Benzinmotor eine Kapazität von 184 Litern. mit. Ein guter Halt auf der Straße schafft eine leicht steife Aufhängung. Der Kraftstoffverbrauch lässt auch viel zu wünschen übrig. In der Regel hat das Auto einen besonderen Charme und findet zweifellos seine Fans. Immerhin ist dies die zweite Geburt der Legende - "Mini Cooper". Der Hersteller ist ein Land, in dem sich BMW zu Hause fühlt, nicht immer Deutschland.

Merkmale der russischen Montage

Wie für die russische Montage von BMW, esDas Kaliningrader Unternehmen "Avtotor" ist beschäftigt. Hier wird fast die ganze X-Familie zusammengebaut: X1, X3, X5 und X6. Die Allradübergänge "BMW" der russischen Montage unterscheiden sich nicht vom Original. Immerhin erfolgt die Montage an deutschen Geräten, nach deutschen Standards und unter Kontrolle. Hauptsache, Autos werden aus fertigen Baugruppen zusammengebaut.

Heutige Fragen: "Wer produziert" BMW "?Country-Produzent was? "- Sie können keine eindeutige Antwort geben. BMW hat 27 Fabriken auf der ganzen Welt. Die Qualität der Produktion ist überall auf höchstem Niveau. Gleichzeitig gibt es keine automatisierten Montagelinien in Produktionsstätten. Diese Phase wird immer manuell von Spezialisten durchgeführt.

Fazit

Die Geschichte der Firma "BMW" zeigt, dass wenngebührende Anstrengung und der Wunsch, neue Ergebnisse zu erzielen, gibt seine "Früchte". Mehrere Male war diese Firma am Rande des Bankrotts, aber jedes Mal blühte wieder auf. Heute ist BMW einer der bekanntesten und erfolgreichsten Automobilhersteller der Welt. Nur Toyota außer es kann solcher Tatsache, als konstante jährliche Zunahme des Gewinns rühmen.

Country-Autohersteller "BMW" war ursprünglich Deutschland. Gleichzeitig bleiben Qualität und Zuverlässigkeit der von den Tochtergesellschaften produzierten Autos auf dem gleichen hohen Niveau.

  • Bewertung: