SUCHE

Eine Präsentation Folie machen

Bei der Erstellung einer hellen und informativen PräsentationDer Benutzer muss die grundlegenden Schritte, Werkzeuge und Effekte für das Design der Folien kennen. Die Planung einer Präsentation ist ein mehrstufiger Prozess, und das Design einer Folie ist nur eine ihrer Hauptphasen.

Die Art und Weise, wie Informationen angezeigt werden, ist bequemDie Wahrnehmung einer Form, bestehend aus einer Reihe von Folien, wird als Präsentation bezeichnet. Das Hauptziel des Slide-Designs ist die Interaktion von modernen Computer-Tools mit einem multimedialen Bild (Computeranimation, Grafik, Musik, Sound-Serie) in einer einzigen Umgebung.

Wie man die grundlegenden Computerwerkzeuge benutzt und sich auf wichtige Informationsabschnitte konzentriert, werden wir in dem Artikel erzählen.

Design der Rutsche

Anwenden verschiedener Themen auf Folien

Um einen individuellen Stil zu erhalten, führen Sie das Folien-Design aus. Vorlagen für die Verarbeitung elektronischer Dokumente werden für alle oder für ausgewählte Folien ausgewählt.

Eine Präsentationsvorlage ist eine vorgefertigte Version, die Folgendes enthält: einen elektronischen Dokumentstil, eine Reihe von Schriftartparametern, Hintergrundbilder, Rahmenpositionen, Layout-Layouts und Farbschemata.

Design der Folienvorlagen

Um die Designvorlage für alles zu verwendenDokument, wählen Sie die Registerkarte "Slide Design" aus der Symbolleiste und aus der Liste der erforderlichen Thumbnails, und klicken Sie mit der Maus darauf. Das Aussehen der Präsentation ändert sich automatisch.

Um den ausgewählten Stil auf eine einzelne Folie anzuwenden,Sie müssen das Kontextmenü im Fenster "Slide Design" aufrufen und in der Liste der Befehle "Auf die ausgewählten Folien anwenden" auswählen. Das Folienentwurfsprogramm nimmt automatisch Änderungen am ausgewählten Objekt vor.

Der Algorithmus zum Erstellen einer Präsentation basierend auf der Vorlage:

  1. Öffnen Sie das PowerPoint-Programm. Standardmäßig öffnet das Fenster eine Folie im "Normal" -Modus, d. H. Eine leere Titelfolie.
  2. Wählen Sie "Erstellen".
  3. Wählen Sie im Bereich "Folie erstellen" die Option "Installierte Vorlage" und das Präsentationsthema aus, indem Sie auf die Schaltfläche "Erstellen" klicken.

Anwendung für Farbschema Design

Die Farbe der Folie wird vom Benutzer geändertbasierend auf individuellen Präferenzen und Termin der Präsentation. Das Farbschema (acht Farben) wird verwendet, um Hintergrund, Füllung, Schatten, Textblöcke und Hyperlinks zu betonen. Die Standardvorlage enthält ein Farbschema. Falls gewünscht, ändert es sich, dazu wählen Sie den Befehl "Design / Farben" oder "Design / Neue Themenfarben erstellen".

Farbgestaltung der Folie

Die wichtigsten Empfehlungen bei der Auswahl eines Farbschemas:

  • Es ist notwendig, dass das Farbschema mit den Farben der Textbeschriftungen kombiniert wird;
  • Für Hintergrund, Text und Grafiken verwenden Sie Kontrastfarben und nicht mehr als drei: für Hintergrund, Titel und Text.

Ändern Sie den Hintergrundstil

Nach dem gewählten Thema können Sie die Textur ändern oderHintergrund füllen. Wählen Sie die Taskleiste "Design / Hintergrundstile" oder öffnen Sie im freien Bereich der Folie das Kontextmenü und klicken Sie auf "Hintergrundformat". Um ein Foto zu machen oder einen Hintergrund zu zeichnen, wählen Sie "Hintergrundformat / Füllung / Bild" oder "Texture / Paste From / Select File" und klicken Sie auf "Apply to All". Der Stil des Hintergrunds sollte die Aufmerksamkeit der Zuhörer nicht von den Informationen des Sprechers ablenken.

Textverarbeitung

Das Folien-Design beinhaltet das Hinzufügen von Textinformationen (Überschriften, Untertitel, Klartext, Aufzählungen und nummerierte Listen), Bearbeiten und Formatieren.

Um Informationen im Platzhalter zu behalten, müssen SieKlicken Sie mit der linken Maustaste auf den Rahmen und geben Sie den Text ein. Sie können Text aus der Zwischenablage einfügen, wenn der Text kopiert wurde. Um Textblöcke an einer beliebigen Stelle auf der Folie zu platzieren, wählen Sie Einfügen / Beschriftung.

Beim Hinzufügen von Textinformationen zur GrafikObjekte und die Anwendung des Designs (Rotation, Schatten, Reflexion und Glühen), wählen Sie das "Caption" -Symbol und fügen Sie Text hinzu. Es ist vorzuziehen, nicht mehr als drei verschiedene Schriftarten für eine bessere Wahrnehmung zu verwenden.

Um eine Folie zu erstellen und Textfragmente auszuwählen, können Sie ein WordArt-Objekt hinzufügen: Die Inschriften in der Präsentation werden lebendig und unvergesslich. Wählen Sie dazu Einfügen / WordArt.

Anwenden verschiedener Effekte auf Folien und Objekte

Sie können ein Video oder Audio anwendenEffekt der Animation. Wählen Sie dazu im Aufgabenbereich "Design" den gewünschten Effekt (Fading und Auflösung, Stripes, Shift und Flow, Aussehen) und stellen Sie die Übergangsgeschwindigkeit (schnell, mittel, langsam) ein. Um den Effekt auf alle Folien anzuwenden, verwenden Sie den Befehl "Auf alle anwenden".

Diashow-Programm

So fügen Sie Präsentationsobjekten einen Effekt hinzu(Figuren, Zeichnungen, Zeichnungen, Texte, Diagramme) wählen Sie das Objekt mit der rechten Maustaste aus und wählen Sie den Befehl "Animationseinstellungen / Effekt hinzufügen". Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass Animationseffekte nicht von der Wahrnehmung der Informationen und Inhalte der Präsentation ablenken sollten.

Für die Informationspräsentation genügen 10-15 Folien mit lakonischen Informationen, ohne einprägsame Bilder, mit Animationseffekten, die in einem einzigen Stil gehalten werden.

Das Design der Folie ist ein wichtiger Schritt für die Präsentation von Informationen in einer strukturierten Form mit multimedialen Werkzeugen.

  • Bewertung: