SUCHE

Wie kann der Zugang von Kindern zum Internet auf einem Computer, Smartphone oder Tablet eingeschränkt werden?

Fast jedes Kind im Alter zwischen sieben undVierzehn Jahre ist ein Gerät, mit dem Sie frei im World Wide Web "reisen" können. Und der erste Kontakt mit dem Laptop, den sie in jungen Jahren haben.

Eltern verstehen, dass das Internet nicht nur istSo erhalten Sie schnell die benötigten Informationen oder die Fähigkeit, mit Menschen auf einem anderen Kontinent zu kommunizieren. Das Netzwerk ist voll mit Inhalten, die nicht zum Kind passen. Aber wie kann man den Zugang von Kindern zum Internet einschränken, damit sie weiter lernen können? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, unerwünschte Inhalte auf verschiedenen Geräten zu blockieren.

Wie kann der Zugang von Kindern zum Internet eingeschränkt werden?

Zunächst müssen die Eltern verstehen, wasist die Essenz der elterlichen Beschränkung des Zugangs zu Internet und Anwendungen. Diese Schutzmaßnahme ist die Kontrolle der Auswirkungen des Netzwerks und des Personal Computers auf das Kind. Die Kindersicherung wird entweder durch Verwendung der im Betriebssystem integrierten Software oder durch Verwendung von Drittanbieteranwendungen aktiviert.

wie man den Zugang von Kindern zum Internet einschränkt

Um zu verstehen, wie der Zugang von Kindern zum Internet eingeschränkt werden kann, müssen die Arten der elterlichen Kontrolle verstanden werden. Die Zugangsbeschränkung kann in zwei Hauptunterarten unterteilt werden:

  • Aktive elterliche Kontrolle.
  • Passive elterliche Kontrolle.

Aktive Kontrolle ist die SummeVerfolgen aller Aktionen des Kindes. Die Software sendet dem Elternteil eine Liste von Websites, die das Kind besucht hat. Außerdem kann ein Erwachsener das Herunterladen von Websites mit unerwünschten Inhalten sperren.

Passive Kindersicherung ermöglicht Ihnen die EingabeBegrenzung der Nutzungsdauer eines PCs oder Smartphones Außerdem können die Eltern das Herunterladen, Installieren oder Ausführen bestimmter Anwendungen, z. B. Spiele, untersagen. Kinder können nur Zugriff auf eine bestimmte Liste von Websites usw. erhalten. Verstehen Sie, wie Sie den Zugang von Kindern zum Internet einfach einschränken können. Besondere Fähigkeiten oder Kenntnisse sind erforderlich. Das Menü der spezialisierten Anwendungen ist intuitiv.

Kindersicherung auf einem Computer oder Laptop

Viele Eltern fragen sich, wie sie den Zugang des Kindes zum Computer einschränken können. Setup im Windows-Betriebssystem dauert nicht viel Zeit.

wie man den Zugang zum Internet für das Kind android beschränkt

Zuerst müssen Sie den folgenden Weg gehen: "Start" - "Optionen" - "Konten" - "Familie". Als Nächstes erstellen Sie ein neues Profil, indem Sie auf die Schaltfläche "Familienmitglied hinzufügen" klicken. Dann wird das System "Hinzufügen eines untergeordneten Accounts" auffordern. Nach Eingabe der Stammdaten müssen Sie das Alter des Kindes angeben. Wenn Sie ein Datum festlegen, nach dem es weniger als acht Jahre ist, legt das Betriebssystem automatisch das maximale Sicherheitsniveau fest.

Kindersicherung in Aktion

Nach der elterlichen Kontrolle der Fragen überWie man einen Kindzugang zum Internet einschränkt, entsteht nicht. Windows blockt unerwünschte Inhalte automatisch. Aber Eltern selbst können einige Änderungen vornehmen.

Zum Beispiel kann ein Elternteil einen Timer einstellen. Nach der Einstellung der genauen Betriebszeit des Gerätes können Erwachsene sicher sein, dass das Kind nicht den ganzen Tag für Spiele herumsitzt. Mit der Kindersicherung können Sie bestimmte Anwendungen blockieren. Außerdem können Sie mit dem Programm verfolgen, wie viel Zeit das Kind für bestimmte Anwendungen aufgewendet hat.

wie man den Zugang von Kindern zum Internet einschränkt

Darüber hinaus erhält der Elternteil wöchentlich alle Informationen über die Aktivität des Kindes, das dieses Gerät benutzt hat.

Einrichten der Internetzugriffsbeschränkung auf einem Smartphone oder Tablet

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Zugriff zu beschränkenInternet für das Kind. "Android" -Geräte ermöglichen nicht nur die Verwendung der eingebauten Funktionen, sondern auch das Herunterladen eines speziellen Kinderstartprogramms aus dem Play Store.

"PlayPad Children's Launcher" nach einer einfachen InstallationErmöglichen Sie den Eltern, die Liste der gestarteten Anwendungen streng zu begrenzen. Außerdem wird das Programm sicherstellen, dass das Kind nicht in Online-Shops schlendert und keine Einkäufe tätigt. Darüber hinaus wird der Austritt aus dem "Kinderregime" nur den Eltern zur Verfügung stehen.

wie man den Zugriff auf den Computer für das Kind einschränkt

Launcher ermöglicht Eltern, das Gerät remote zu verwalten, Beschränkungen für die Nutzungsdauer des Gadgets zuzuweisen und den Standort des Kindes zu verfolgen.

In Geräten, die auf der Basis von "Android" laufenVersion 5.0 und darunter ist die Funktion "An den Bildschirm anhängen" eingebaut, mit der Sie den Zugriff auf ein festes Programm einschränken können. Um diese Funktion zu konfigurieren, müssen Sie zu "Einstellungen" - "Sicherheit" - "An den Bildschirm anhängen" gehen. In dem sich öffnenden Fenster müssen Sie eines der vorgeschlagenen Programme auswählen und beheben. Das Kind kann die Anwendung nicht ohne die Erlaubnis des Elternteils verlassen.

  • Bewertung: