SUCHE

"Black Bulldog" - ein Panzergeschenk von "Wargaming"

Im Spiel World of Tanks tauchen oft Panzer auf,welche den Spielern helfen zu farmen. Dies ist eine Premium-Technik, die sehr beliebt ist. Dank ihr könnt ihr Silber spielen und verdienen und keine Angst haben, dass das Geld knapp wird und nicht einmal genug für Patronen. Meistens bevorzugen Spieler, um echtes Geld für Premium Level 8 Tanks zu kaufen.

Dies liegt vor allem daran, dass diese Ebenedas bequemste für das Spiel. Auch Panzer der Stufe 8 verdienen viel mehr, obwohl es unter ihnen auch solche gibt, die keine Umbildung zeigen. Bei der Auswahl sollten Sie alle Indikatoren sorgfältig studieren. Und natürlich solltest du einen Tank für deinen Spielstil wählen.

schwarzer Bulldogge Panzer

Turniergeschenk

"Black Bulldog" - ein Tank, der allen gegeben wurdeSpieler vor der Weltmeisterschaft in Warschau im April 2016. Exklusive M 41 90 GF Company-Entwickler zu Ehren des Grand Final veröffentlicht. Zwei Wochen lang wurde dieser leichte Panzer von Hunderten von Spielern gekauft. Er mochte wirklich viele eingefleischte Spieler, vor allem diejenigen, die diese Klasse von Ausrüstung lieben.

Modernisierung

Viele kennen den berühmten amerikanischen "Glühwürmchen"7. Stufe - M41A1 Walker Bulldog. Dieser Tank ist sehr beliebt. Dies liegt nicht nur an der Tatsache, dass es Liebhaber der US-Branche im Spiel gibt. Auch einige Leute sind sehr angezogen von der achten Ebene - T49, die für ihre hochexplosiven Kanonen bekannt ist.

Der Reihe nach, der "Black Bulldog" - ein Panzer, der fast eine absolute Kopie des Amerikaners wurde. Aber das ist nur äußerlich. Technische Spezifikationen sind wenige, aber variieren.

Deutsche Kopie

Im Gegensatz zum M41A1 Walker Bulldog, M 41 90 GFist nicht nur ein höheres Niveau, sondern befindet sich auch in einem anderen Forschungszweig, obwohl es nicht gepumpt werden muss, da es sich um einen deutschen Premium-Tank handelt. Es wurde eine modernisierte Version der LTshki 7-ten Ebene.

Äußerlich kann man Veränderungen in der Waffe beobachten, die das Kaliber von 76 mm auf 90 mm änderten und gleichzeitig um 425 mm kürzer wurden.

Vergleich

Um endlich zu verstehen, was "Black" istBulldog ", der Panzer, dessen Eigenschaften wir jetzt betrachten, müssen Sie mit dem amerikanischen LT vergleichen. Um ehrlich zu sein, müssen Sie den Walker Bulldog Top-Pumping nehmen.

Also, trotz der Tatsache, dass diese Tanks sehr weit sindähnlich, ihr Gewicht ist anders: der Deutsche - 1100 HP, und der American LT - so viel wie 1.548 HP. Die Masse, Reichweite und Reichweite der Kommunikation sind identisch: 26 Tonnen, 400 bzw. 745 Meter.

m 41 90 gf review

Die Zusammensetzung der Crew ist auch gleich. Im Inneren sitzen beide Tanks ein Kommandant auf (Funker), Richtschütze, Fahrer-Mechaniker und Gebühren. Maschine Mobilität auch fast gleich. Amerikanische Panzer etwas leistungsstärker - 50 PS

Da der "Black Bulldog" ein Tank ist, der extern istist eine vollständige Kopie des American LT, die Buchung des Rumpfes hat die gleiche wie die "American Bulldog". Sie haben 25 mm in der Stirn, 25 mm im Brett und 19 mm im Heck. Auch der gleiche Buchungsturm: in der Stirn, der Tafel und dem Heck von 25 mm.

Unterschiede

Die Hauptunterschiede, wie bereits erwähnt, inPistole. Der deutsche Panzer hat 90 mm Kaliber, der amerikanische - 76 mm. In der Munition haben die Deutschen 46 Schuss, aber die amerikanische "Bulldogge" hat nicht weniger als 65. Schaden vom Prem-Tank 240/240/320 HP mit einer Penetration von 182/250/102 mm. Zur gleichen Zeit in einer Minute kann die Maschine möglicherweise fast 2200 Schaden zufügen.

Der amerikanische Panzer hat etwas niedrigere Indikatoren. Das hängt natürlich mit dem Stand der Technik zusammen und natürlich mit der Tatsache, dass dies kein Prem-Tank ist. Walker Bulldog hat eine 150/150/185 HP mit einer Penetration von 175/210/38 mm. Für eine Minute, möglicherweise schießen fast 2100 Schaden.

Gameplay

Apropos Spiel auf der M 41 90 GF, die Überprüfung sollte erfolgennicht nur auf TTX, sondern auch auf dem Gameplay dieser Maschine. Im Kampf sollte man sich auf die Vorteile des Panzers verlassen: auf seine ausgezeichnete Dynamik, schnelle Informationen der Waffe, guten Schaden pro Minute und auch einen recht komfortablen Durchbruch durch das Gold. Von den Mängeln der deutschen "Bulldogge" gibt es eine durchschnittliche Genauigkeit, eine kleine Munition, wie bei LTshki, auch teure Goldschalen und große Dimensionen des Rumpfes.

Black Bulldog Tank Spezifikationen

Wie bei jedem leichten Panzer kann dieser aufgeladen werdenaktives Licht, dann müssen Sie einen Sender setzen, um das Aufladen zu reduzieren, und mit Hilfe des Stabilisators der vertikalen Ausrichtung, um die Ausbreitung während der Explosionen zu reduzieren, und natürlich, um die Überprüfung zu erhöhen. Für passives Licht müssen Sie den Tank im Tarnnetz ausrüsten, eine Stereo-Röhre installieren und die Belüftung verbessern.

Ergebnisse

Jetzt kann die "Black Bulldog" M 41 90 GF nichtKauf in einem Premium-Laden. Es ist unwahrscheinlich, dass irgendwelche Aktionen oder Aufgaben auf ihm erscheinen. Wer also keine Zeit hatte, es zu kaufen, muss die amerikanische Alternative pumpen. Obwohl Walker Bulldog nicht sonderlich pofarmisch ist, ist das Gameplay für beide Maschinen nicht zu unterscheiden.

Der Geschenkbehälter erwies sich als sehr schwierigunerfahrene Spieler. Es erfordert spezielle Taktiken. Es ist unmöglich von den ersten Minuten bis zur Mitte der Karte zu fliegen und die Gegner zu zerstören. Sie müssen den Zeitpunkt wissen, zu dem der Leuchtkäfer sicher ist, um die gesamte Karte kontrollieren zu können.

  • Bewertung: