SUCHE

Laden Sie den Lithium-Polymer-Akku ordnungsgemäß auf

Lithium-Polymer-Batterie bis heuteist eine sehr beliebte Energiequelle. Wenn Sie damit anfangen, sollten Sie alle in den Anweisungen beschriebenen Punkte strikt befolgen, da das Gerät überhitzen kann und sich dann entzündet oder explodiert, was eine Gefahr für die Gesundheit darstellt.

Lithium-Polymer-Batterie
Eine Lithium-Polymer-Batterie benötigtvorsichtige Behandlung. Laden Sie es sorgfältig auf und bewahren Sie es in Übereinstimmung mit den Anweisungen auf. Mit jedem Zyklus nimmt seine Kapazität ab. Der Vorgang des Komprimierens der Kapazität kann jedoch verlangsamt werden, indem die Lagerung der Vorrichtung bei der auf ihr angegebenen Temperatur sichergestellt wird. Sie können nur laden, wenn Sie zugelassene Geräte mit bestimmten Kabeln verwenden. Andere Ladegeräte sollten nicht verwendet werden, da dies zu Fehlfunktionen führen kann. Die Lithium-Polymer-Batterie kann mit einem speziellen Gestell aufgeladen werden, das stark und feuerbeständig sein muss und keinen Strom führen darf. Darüber hinaus ist es während des Ladevorgangs notwendig, alle Objekte und Gegenstände, die leicht entzünden können, von der Batterie zu isolieren.

Lithium-Polymer-Akku ist ausgestattet mitLaminierte Aluminiumfolie, die leicht mechanischen Beschädigungen ausgesetzt ist. Daher sollte die Batterie so vorsichtig wie möglich in das Gerät eingesetzt werden. Es ist wichtig daran zu denken, dass es nicht verformt werden sollte oder herausfallen sollte, wenn das Gerät herunterfällt. Im Falle von Kurzschlüssen kann sich eine solche Batterie leicht entzünden, und bei hoher Temperatur schmilzt die Hülle, wodurch sie ihre Integrität verliert.

Lithium-Polymer-Batterie
Im Gegensatz zu Batterien, die mit Metall ausgestattet sindGehäuse beschädigen Polymerbatterien sehr leicht. Sie müssen vorsichtig behandelt werden, um Stürze, Biegungen und Kollisionen zu vermeiden. Eine Batterie sollte vor allem hinsichtlich ihrer Kontakte keinem Druck ausgesetzt werden, da sie im Vergleich zu Kontakten anderer Batterietypen nicht sehr haltbar sind.

Bei der Verwendung dieses Batterietyps gibt es eine Reihe von Vorsichtsmaßnahmen:

- alle feuerwirkungen sollten beseitigt werden;

- Es ist wichtig, jeglichen Kontakt mit Flüssigkeiten auszuschließen.

- Batteriezellen dürfen nicht überhitzt werden, da dies ein Feuer oder eine Explosion verursachen kann.

- Die Lagerung erfolgt auf einem speziellen Stand, der keinen Strom zulässt.

- Denken Sie daran, die Integrität der Batterie zu respektieren. Sie sollte vor Stößen und Stürzen geschützt werden. Verformung kann zu einer starken Freisetzung von Wärme führen, die einen Brand oder eine Explosion verursacht;

- Bewahren Sie den Akku außerhalb der Reichweite von Kindern auf.

Polymerbatterien
Die Lithium-Polymer-Batterie muss während der folgenden Schritte aufgeladen werden:

- Das Ladegerät muss vom Hersteller zugelassen sein. Es ist wichtig, die in den Anweisungen angegebenen Lademodi einzuhalten.

- Während des Ladevorgangs sollten Sie den Akku ständig überwachen.

- Es ist wichtig, die Herstellerstandards in Bezug auf die Ladezeit einzuhalten.

Wenn Sie alle Regeln für den Umgang mit dieser Art von Stromquelle befolgen, sollten Probleme auftreten.

  • Bewertung: