SUCHE

Cetearylalkohol in der Kosmetik: Schaden oder Nutzen für die Gesundheit von Frauen?

Cetearylalkohol kann oft gefunden werdenEtiketten der verschiedensten kosmetischen Produkte, sowohl fürsorglich als auch dekorativ. Viele fragen sich sofort, welche Wirkung diese Komponente auf die Haut und den ganzen Körper hat. Lohnt es sich, sich Sorgen zu machen, oder können Sie sich auf Hersteller verlassen? Traditionell werden verschiedene Arten von Alkoholen bei der Herstellung von kosmetischen Produkten verwendet. Sie können auch in "schlecht" und "gut" unterteilt werden. Cetearylalkohol in Kosmetika gehört zur zweiten Gruppe, auf die noch eingegangen wird.

Cetearylalkohol in Kosmetika Schaden oder Nutzen

Beschreibung

Diese Art von Alkohol sollte nicht mit Ethylalkohol und Ethanol verwechselt werdenIhm die charakteristischen Eigenschaften des letzteren zuzuschreiben. In der Tat, diese wachsartige Substanz, und erhalten Sie aus Pflanzen für den späteren Einsatz in Kosmetika, um seine Struktur zu verbessern. In Aussehen sieht es wie weiße Flocken aus. Das Produkt ist eine Mischung aus Fettcetyl- und Stearylalkoholen. Cetearylalkohol in Kosmetika wirkt als Emulgator. In Klimaanlagen ist für die Verdickung verantwortlich. Es behält die Stabilität von Emulsionen und bietet eine Textur von Cremes und Lotionen.

Cetearylalkohol in Kosmetika: Eigenschaften

Cetearylalkohol soll die Struktur verbessernkosmetische Produkte. Es bedeckt die Haut mit einer schützenden dünnen Schicht, schützt vor schneller Verdunstung von Feuchtigkeit und trägt auch zu seiner Erweichung bei. Das Produkt löst sich in Fetten und ist in Wasser praktisch unlöslich. Cetearylalkohol wird aus Palm- oder Kokosnussöl gewonnen. Als Teil der kosmetischen Produkte verhindert es auch die Emulsionsschichtung und bringt die Nährstoffe zum endgültigen Bestimmungsort.

Es ist möglich, solche grundlegenden Eigenschaften von Cetearylalkohol in Kosmetika sowie von den Auswirkungen auf die Haut zu unterscheiden:

- Milderung;

- Schutz gegen Austrocknen;

- Klimaanlage;

- Unterstützung für die Textur des Produkts;

- die Rolle der Verdickungsmittelzusammensetzung;

- Verhinderung der Trennung von Kosmetika in Wasser und Öl.

Das Produkt ist unentbehrlich bei der Herstellung von Produkten für empfindliche und problematische Haut. Es kann oft in Bio-Pflegeprodukten gefunden werden.

Cetearylalkohol in Kosmetika

Anwendung in kosmetischen Produkten

In der Kosmetikindustrie Cetearylalkoholhat eine breite Anwendung gefunden. Es wird bei der Herstellung von Seifen, Conditionern, Shampoos, Hautpflegeprodukten und Haaren verwendet. Der Anteil des Additivs variiert von 1 bis 20 (abhängig von der Richtung der Produktwirkung). Die Zahl ändert sich entsprechend dem Vorhandensein anderer Öle im Rezept. Wenn Sie zu viel Emulgator hinzufügen, kann die Creme auf der Hautoberfläche bleiben. Während der Anwendung der Emulsion bricht die Emulsion zusammen und die Haut erhält alle für sie vorgesehenen nützlichen Inhaltsstoffe.

Reinigungsmittel für Gesicht, Lotionen, Cremes undKlimaanlagen sind das beliebteste Produkt und Anwendungsgebiet von Cetearylalkohol in Kosmetika. "Schaden oder Nutzen von dieser Komponente?" - eine aktuelle und häufig gestellte Frage. Lassen Sie uns versuchen, die Details zu verstehen.

Cetearylalkohol in Kosmetika Schaden

Schaden oder Nutzen für die Gesundheit?

Schon die Tatsache, dass Cetearylalkohol verwendet wirdin der Herstellung von teuren Bio-Kosmetika, spricht für sich. Die Produkte von Weleda, The Organic Pharmacy, etc. enthalten es in seiner Zusammensetzung, wie auf den Etiketten angegeben.

Auch Cetearylalkohol hat nichts damit zu tunethyl, und ihm deshalb keine der Eigenschaften des obengenannten zuschreiben. Fettalkohol wurde entwickelt, um eine Textur von Pflegeprodukten (als Verdickungsmittel) zu erzeugen, die Haut zu konditionieren, zu erweichen und zu verhindern, dass sie austrocknet. Es wird aus natürlichen Kokosnuss- und Palmölen gewonnen, was wiederum für die Sicherheit des Mittels spricht. Cetearylalkohol in Kosmetika kann keinen Schaden anrichten - das ist eine einfache Antwort auf die gesuchte Frage.

Cetearylalkohol in kosmetischen Eigenschaften

Signifikante Erweiterung des Pflegeangebotsund dekorative Produkte und die Unehrlichkeit einiger Hersteller lassen den modernen Verbraucher lernen, die Etiketten und Zusammensetzungen der angebotenen Produkte zu lesen und zu verstehen. Bei einem flüchtigen Blick kann das Vorhandensein von Cetearylalkohol in Kosmetika einen ignoranten Käufer entfremden, aber Sie sollten keine Angst vor dieser Komponente haben. Er hat nichts mit traditionellen Geistern zu tun. Die Kenntnis seiner Eigenschaften und Eigenschaften ermöglicht es, die Frage der Sicherheit für die Gesundheit zu beantworten. Cetearylalkohol ist harmlos und dient nur dazu, die Textur von Kosmetika zu erhalten und gleichzeitig die Haut vor dem Austrocknen zu schützen.

  • Bewertung: