SUCHE

Gefährliche Tiere. Angreifende Menschen - vorsätzliche Aggression oder Selbstverteidigung?

Ausgehend von der Schule erfahren wir von der Einzigartigkeit des Menschen und nennen ihn "die Krone der Schöpfung". In mancher Hinsicht stimmt das, aber bei manchen Tieren verursachen Menschen keine Angst.

Tiere greifen auf Menschen an
Insbesondere gibt es einige gefährlicheTiere, die Angriffe auf Menschen, aus denen oft gefunden werden. In solchen Fällen sind die Meinungen geteilt: Jemand spricht von "Monstern, die nach menschlichem Fleisch dürsten", und jemand erinnert sich, dass die Menschen selbst oft eine aggressive Einstellung gegenüber sich selbst provozieren.

Wer hat Recht? Lass es uns herausfinden. Wir werden entscheiden, dass wir "Aggressionsakte" nur von Säugetieren (und Haien) betrachten werden, da die gleiche giftige Qualle nicht absichtlich unfreundlich gegenüber Menschen sein kann.

Welche Art von Tieren sind das? Der Angriff auf Menschen geschieht oft von der Seite von Löwen, Tigern, Haien, Büffeln, Nashörnern, Elefanten ... Kurz gesagt, die Liste geht weiter und weiter. In unseren Wäldern riskierst du die Ernährung eines Bären, Wolfs oder Luchses.

Die Bären greifen im Sommer annur wenn eine Person sie selbst provoziert. Der klassische Fall ist ein verletztes Tier, das sich bewusst an einer Person rächen wird. Mit einem Trab ist die Situation ähnlich, aber die "schrecklichen grauen Wölfe" haben meistens nur Angst.

Angriff von wilden Tieren auf Menschen

Aber im Winter ist alles anders. Die gleichen Bären schlafen um diese Jahreszeit. Der "Toed Bear", der im Winter aus der Höhle kam, ist ein schreckliches Tier, das jede lebende Kreatur vor Hunger angreift. Hungerpackungen und Luchse können sich vom Hunger leiten lassen, aber diese Tiere, die Menschen sehr selten angreifen, werden oft gemieden.

Die Fauna heißer Länder ist eine andere Sache. Erfahrene Reisende sagen, dass mit Elefanten extrem vorsichtig sein sollte. Natürlich sind in 99% der Fälle domestizierte Vertreter der Art völlig harmlos, aber unter ihren wilden Verwandten werden oft Individuen von Wilderern verwundet. Solche Tiere, ein Angriff auf Menschen, die sich in gewöhnlichen Fällen nicht begehen, können eine echte Katastrophe sein.

So sind manchmal indische Elefanten, von Menschen verwundetganze Dörfer waren am Boden zerstört und trampelten die ganze Bevölkerung im Schutz der Nacht. Es gibt ähnliche Geschichten mit indischen Tigern. Zum Beispiel wurde der Bau ganzer Eisenbahnzweige manchmal aufgeschoben, weil die Arbeiter von Menschen fressenden Tigern terrorisiert wurden.

Was verursachte den Angriff von wilden Tieren auf Menschen in diesem Fall? Im Gegensatz zu hungrigen Bären, verletzten Elefanten und anderen Jägeropfern werden gestreifte Räuber wegen ... hohem Alter zu Kannibalen!

 Tierangriff auf Menschen
Tatsache ist, dass der alte Tiger sehr schwierig istein großes Tier zu fangen, und praktisch fehlende Fangzähne und stumpfe Krallen tragen irgendwie nicht zur erfolgreichen Jagd bei. Der Mensch ist eine andere Sache. Er ist sorglos, kann nicht schnell rennen, ist in Panik geraten. Kurz gesagt, ist das perfekte Ziel für den Angriff.

Also wegen dem, was die Tiere angreifenMenschen: Werden sie von einer Art Aggression gegenüber einer Person oder einem einfachen Hunger geleitet? Sicher schwer zu sagen. Trotz der von den Medien verbreiteten Horrorgeschichten über solche Fälle sterben wilde Tiere tausendmal weniger als bei Verkehrsunfällen.

Jeder dieser Fälle ist einzigartig. Die häufigsten Angriffe sind verwundete Tiere, sowie Tiere, die "glücklich" sind, sich mit der Jagdfalle vertraut zu machen. Die einzigen Ausnahmen sind Tiger-Kannibalen und Bärenstangen, für die eine Person ein laufendes Frühstück oder Mittagessen ist.

  • Bewertung: