SUCHE

Pilze sind Zwillinge: Sommer, Herbst und andere

Lange wussten die Leute, was giftige Pilze waren,mit gutem Beispiel dafür, dass, was Pilze gekocht werden können und was besser umgehen. Zu letzteren gehören Pilze Zwillinge: Honig Pilz Sommer, Herbst oder blass Toadstool. Viele berühmt Leute (absichtlich oder unabsichtlich) Opfer von Pilzvergiftung gewesen.

Die Art der toxischen Wirkung von Pflanzen wurde versuchtlerne immer Wissenschaftler. Angenommen, sie sammeln das gesamte Negativ aus der Umwelt und akkumulieren es. Viele Wissenschaftler, wie Plinius, hielten an dieser Hypothese fest. Erst im zwanzigsten Jahrhundert, mit der Entwicklung der Chemie, konnten die Wissenschaftler feststellen, was eine tödliche Kraft für den Menschen zwingt, unsere Welt zu verlassen, nachdem sie solch scheinbar unschuldige Gerichte wie Pilze geschmeckt haben.

Die drei Hauptgruppen von Toxinen enthalten Zwillinge Pilze: Frühling Sommer, Fliegenpilz, Fliegenpilz und andere Arten.

Die erste Gruppe verursacht Verdauungsstörungen. Mittagessen mit einem Pilzgericht endet mit mildem Unwohlsein und in seltenen Fällen nur mit einer individuellen Intoleranz, einem Krankenhaus. Bereits für eine halbe Stunde (weniger als eine Stunde später) werden alle Symptome sichtbar und gehen dann für drei bis sechs Tage über. Eine solche Gruppe umfasst den satanischen Pilz, ätzende Meeräschen, einige Russel, Pilze Zwillinge Sommer oder Herbst (wenn sie nicht richtig gekocht sind), Regenmäntel falsch, andere Arten.

Gruppe 2 enthält eine gefährlichere Art von Toxin- Muscarin, das ursprünglich im Jahre 1869 in roten Fliegenpilzen entdeckt und dann in anderen giftigen Pilzen gefunden wurde. Dieses Toxin verursacht ernsthafte Störungen der menschlichen Gesundheit. Die Pupillen der Augen verengen sich, Atem und Puls verlangsamen sich, die Person wird mit Schweiß bedeckt, Tränen fließen aus den Augen. Rechtzeitige Hilfe kann das Opfer in ein oder zwei Tagen auf die Beine stellen. Solche Pilze sind viel gefährlicher als Doppelpilze Sommer oder Herbst Pilze.

Weitere Studien von Pilzen und anderengiftige Pilze haben gezeigt, dass Lebensmittelvergiftung nur eine oberflächliche Manifestation der Wirkung des Giftes ist. Es hat auch eine psychotrope Wirkung auf den Körper. Die Suche führte zur Entdeckung von drei weiteren Wirkstoffen. Sie waren Muscason, Zhentensäure und Muscimol. Sie führen eine Person zu starker Stimulation, paralytischem Stadium und tiefem Schlaf. Der Mangel an rechtzeitiger Hilfe kann dazu führen, dass eine Person nicht aufwacht. Deshalb müssen Sie bei den ersten Vergiftungserscheinungen mit Pilzen dringend einen Arzt aufsuchen. Im Vergleich zu solchen Vergiftungen sind Pilze Zwillinge Sommer oder Herbst nicht gefährlich.

Die dritte Gruppe wird durch Giftstoffe repräsentiert, tödlichfür den Menschen sogar in kleinen Dosen gefährlich. Solche Giftstoffe enthalten blasse Giftpilze, einige Arten von Linien, Federpilze und stinkende Fliegen, Spinnweben orange-rot und andere. Diese Pilze zeigen sich nicht innerhalb eines Tages oder sogar zwei, nachdem sie gebissen wurden. Der Mann hat zu Mittag gegessen - und alles scheint in Ordnung zu sein. Aber die schwarze Substanz der Toxine hat bereits begonnen, und die gefährlichste Sache ist, dass die Veränderungen, die sie im Körper produzieren, oft unumkehrbar werden, wenn Ärzte nicht mehr helfen können. Pilze Zwillinge Herbst oder Herbst Sommer wird nicht im Körper solche destruktiven Handlungen erzeugen.

Starkes Erbrechen begleitet von Durchfall (Durchfall)führt zu Dehydration des Körpers, verursacht Blutverdickung, starken Durst. Nach dem Erbrechen kann vorübergehende Erleichterung eintreten, aber die inneren Organe werden geschädigt (ihre Zerstörung beginnt eine halbe Stunde später, da eine Person giftige Pilze geschmeckt hat, anscheinend keine Anzeichen zeigt) und so geschädigt sind, dass der Prozess nicht reversibel ist. Wenn Sie die auftretenden Beschwerden vor Erbrechen und Durchfall nicht bemerken, stellen Sie keine medizinische Hilfe zur Verfügung, dann ist es unmöglich, eine Person zu retten.

Wie man gefährliche Pilzzwillinge, Sommer oder Herbst schaut

Opyata false führt normalerweise nicht zum Todaber Sie können sie vergiften, und deshalb müssen Sie sie "persönlich kennen", um sie von der gegenwärtigen Einschätzung zu unterscheiden und keinen Pilz zu nehmen, der zu Lebensmittelvergiftung führt. Essbare Pilze sind Pilze, die im Sommer wachsen, sie heißen Sommer- und Herbstpilze. Giftig sind Wabenpilze, Ziegelrot und Schwefelgelb. Die Platten auf der Innenseite des Pilzkopfes sind echt, essbar, sie sind immer am Anfang des Wachstums der cremefarbenen Farbe, dann ein wenig braun, aber sie werden nie dunkel.

Die Farbe der Teller für falsche ist grünlich-olivund mit einem dunklen Sporenpulver. Die Färbung der schmutzig-gelben Scheiben kann vorhanden sein, aber die grundlegendste unterscheidende Eigenschaft ist die dunkle Farbe des Sporenpulvers. Er erzählt dir sofort, dass die Pilze auf dem Stumpf oder in der Nähe, die von der Gruppe aufgewachsen sind, nicht essbar sind, sondern falsche Honigblätter.

Wie man nicht durch Pilze vergiftet wird und wie man hilft

Nimm dir das Unbekannte niemals vorPilze, und auch wurmartig oder überreif. Der Ursprung eines ihrer gefährlichen Gifte ist noch nicht identifiziert, aber es wird angenommen, dass es in überreifen und verfallenden Pilzen enthalten ist. Es ist wichtig, welche Art von Pilzen eine Person vergiftet hat, speichern Sie die Reinigung oder Trimmen, so dass Sie die Art von Toxin feststellen können.

Mit Anzeichen oder Verdacht auf VergiftungLegen Sie den Patienten ins Bett, geben Sie keinen Tee oder Kaffee. Nur gesalzenes Wasser. Alkoholische Getränke beschleunigen den Prozess der Aufnahme von Giftstoffen in das Blut. Rufen Sie sofort medizinische Hilfe an, jede weitere Minute kann die letzte für die Person sein.

  • Bewertung: