SUCHE

Wie beantragt man ein zweites Mutterschaftskapital für ein Kind?

Derzeit schützt der Staatund die Unterstützung von Müttern, die mehr als ein Kind erziehen. Wenn ein zweites Kind in Ihrer Familie erwartet wird, können Sie das Mutterschaftskapital erhalten, vorausgesetzt, Sie haben diese Art von öffentlichem Angebot noch nicht genutzt. Unterstützung erhalten auch Familien, die ein Kind adoptiert haben, das nicht das erste Kind in der Familie ist. Es ist eine Überlegung wert, dass das Kapital für eine bestimmte Familie ausgegeben wird.

Kriterien für den Bezug von Mutterschaftskapital

Berücksichtigen Sie die zwingenden Bedingungen, die für die Einhaltung dieses Programms erforderlich sind:

  • Der rechtliche Anspruch auf Unterstützung isteine Frau, die ein zweites oder nachfolgendes Baby geboren oder adoptiert hat. Für das zweite Kind wird das mütterliche Kapital den Männern zur Verfügung stehen, die die alleinigen Wächter des zweiten und nächsten Kindes sind. Wenn die Rechte der Frau auf das Mutterschaftsgeld gekündigt werden, wechseln sie automatisch zum Vater oder Adoptivelternteil der Kinder. Dieser Umstand kann im Zusammenhang mit dem Tod einer Frau oder der Liquidation ihrer Rechte an einem geborenen oder Pflegekind durch Justizbehörden auftreten. Wenn das Recht endet, mit dem Vater (Adoptiveltern) zu handeln, dann geht es auf das Kind über.
  • Rechte für Familienkapital für ein zweites Kind in der Russischen Föderationkann nur Bürger von Russland haben. Das Kind muss unmittelbar nach der Geburt ein Bürger der Russischen Föderation sein, und das Pflegekind muss zum Zeitpunkt der Adoption diesen Status haben.
  • Das Programm zur Geburt des Babys wird bis Ende Januar 2016 dauern.
    Für das zweite Kind Mutterkapital

Wie hoch ist die staatliche Unterstützung?

Für das zweite Kind Mutterkapitalwird jährlich neu berechnet. Dies ist auf den jährlichen Anstieg der Inflation zurückzuführen. Im Jahr 2007 betrug die Unterstützung 250 Tausend Rubel, und im Jahr 2014 erreichte das Niveau 450 Tausend Rubel. Es sollte berücksichtigt werden, dass, wenn das Kind 2007 geboren wurde und Sie beschlossen haben, im Jahr 2016 eine Entschädigung zu erhalten, die Höhe der Leistung für das Jahr der Einführung des Stammkapitals neu berechnet wird.

Zweites Mutterkapital

Wie richtig die Zulage ausstellen?

  • Wir warten auf den Geburtstag oder die Adoption von Kindern. Sobald das Gerichtsurteil in Kraft tritt, werden wir das Recht auf staatliche Leistungen formalisieren.
  • Um ihre Rechte zu dokumentierenwir bekommen das Mutterschaftsgeld. Sie können dies jederzeit nach der Geburt oder Adoption eines Kindes tun. Die russische Gesetzgebung beschränkt die Eltern nicht darauf, sie zu erhalten. Um das Mutterkapital für das zweite Kind zu erhalten, ist es möglich und später. Für ihre Registrierung ist es notwendig, die Dokumente vorzubereiten und sie persönlich oder durch einen Vertreter der Pensionskasse zu bringen. Für Bürger, die im Ausland wohnen oder leben, muss ein Paket von Dokumenten per Post gesendet werden.
  • Basierend auf dem Gesetz, bekommenEnglisch: www.munichre.com / en / corporate Die Entscheidung, ein Zertifikat auszustellen, wird von der autorisierten Stelle innerhalb eines Monats nach der Lieferung aller notwendigen Dokumente getroffen. Bei einer positiven Entscheidung über den Antrag erfolgt die Ausstellung oder Versendung des Zertifikats innerhalb von 5 Tagen.
  • Um Familienkapital zu installierenandere Begriffe. Sie hängen von der gewählten Familie einer der Möglichkeiten ab, die Erlaubnis zu verwenden. Nach den Regeln der russischen Gesetzgebung, um ihre Rechte auf das Kapital auszuüben, ist es notwendig, auf den dritten Geburtstag des Babys zu warten. Ab dem Zeitpunkt des Sorgerechts müssen mindestens 3 Jahre vergehen. Wenn es notwendig ist, das Wohnungsbaudarlehen abzuzahlen, dann erlaubt der Staat, das Kapital sofort auf das Konto der Schuld zu senden.

Mutterschaftskapital für das zweite Kind

Was ist für die Registrierung notwendig?

Liste der Dokumente:

  • Kopien von Kopien der Pässe beider Elternteile oder Erziehungsberechtigten;
  • Dokumente über die Geburt aller Kinder in der Familie;
  • gerichtliche Entscheidung in Bezug auf Adoption;
  • SNILS - Rentenversicherungskarte;
  • offizielle Bestätigung der russischen Staatsangehörigkeit der Mutter (Adoptiveltern) und des Kindes.

Die Familie, die das Zertifikat für das zweite Kind erhalten hat, kann das Mutterschaftskapital als optimale Investition nutzen, die durch die Gesetzgebung vorgesehen ist:

  • um die Bildung von Kindern zu gewährleisten;
  • über die Bildung der Mutterschaftsrente;
  • Heimwerker.
    Kapital für das zweite Kind

Für jeden Einzelfall, bei AusgabenEnglisch: eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUri...1860: EN: HTML Für die Kapitalausstattung sind besondere Paketdokumente vorgesehen, die der Pensionskasse zur Verfügung gestellt werden müssen Dies ist notwendig, damit der Fonds Gelder an die richtige Organisation überweisen kann.

  • Bewertung: