SUCHE

Kindergeld. Dokumente und Funktionen

Einmalige Kinderzulage im laufenden Jahr 2013stieg auf 1.307 Rubel. Es ist geplant, dass dieser Betrag ab Januar 2014 erhöht wird. In jedem Fall sind die relevanten Artikel im Entwurf des Staatshaushaltsplans 2014 vorgesehen.

Kindergeld

Ein Kindergeld wird allen Müttern außerhalb derAbhängigkeit von der finanziellen Lage und der Betriebszugehörigkeit. In dieser Hinsicht gibt es keine Einschränkungen durch die geltenden Rechtsvorschriften. Hierfür ist es notwendig, sich mit dem entsprechenden Antrag am Studien- und Arbeitsort zu bewerben. Die Beamten haben kein Recht, eine solche Berufung abzulehnen - diese Art von Sozialzahlungen ist im ganzen Land obligatorisch. Es stimmt, das Verfahren kann je nach regionalen Gegebenheiten leicht lokal angepasst werden.

Die russische Gesetzgebung betont diesDie Kinderbeihilfe wird dem Vater auch dann gewährt, wenn die Mutter sie nicht erhalten kann (wegen Tod, schwerer Verletzung usw.). Es ist nur notwendig, alle Dokumente und Informationen zu sammeln. Für arbeitslose Eltern wird zusätzlich die Option angeboten, wenn sie sich an das Regionalbüro der Sozialversicherungsverwaltung oder des Sozialversicherungsfonds wenden.

Einmaliges Kindergeld

Um Kinderunterstützung zu erhalten,Geburtsurkunde des Kindes, für den Papst - ein Zertifikat von der aktuellen Arbeit, die er das Geld für den Sohn oder die Tochter, für alleinerziehende Mütter noch nicht erhalten hatte - Informationen über ihren Vater Baby und einem Zertifikat der Registrar, dass eine solche: Sie müssen folgende Unterlagen zur Verfügung stellen Daten im einzelnen Register aufgenommen, schließlich die Anwendung für die Sozialleistungen gewünscht.

Für nicht berufstätige Eltern das gesetzliche Verfahrenetwas anders. Um Kindergeld zu erhalten, müssen Sie neben der Geburtsurkunde und dem Zertifikat des Bezirksregisters Arbeitsbücher vorlegen, aus denen hervorgeht, für welches Unternehmen die Mutter und der Vater entlassen wurden, für welchen Artikel und welchen Grund. Dies geschieht, um zu verstehen, ob sie in Zukunft Arbeitserträge anstreben oder nur auf Kosten von Sozialzahlungen leben werden. Angesichts der Tatsache, dass sie auf jeden Fall produziert werden, scheint eine solche bürokratische Gewissenhaftigkeit unnötig zu sein.

Zulage für die Pflege des zweiten Kindes

In Bezug auf den Zeitpunkt der Einreichung von Dokumenten, siesind innerhalb von sechs Monaten ab dem Zeitpunkt der Geburt des Kindes registriert. Nachdem alle Vorkehrungen für die Registrierung getroffen wurden, beginnt die tatsächliche Zahlung 10 Tage nach der Registrierung.

Das Kindergeld wird wie folgt berechnet.in gewisser Weise. Wenn Ihr Kind noch keine anderthalb Jahre alt ist: Das Jahresgehalt (ohne Urlaubsgeld und Krankenurlaub) wird durch die Anzahl der Arbeitstage geteilt. Daraus ergibt sich der durchschnittliche Tagesverdienst. Von diesem Betrag berechnen wir 40% und multiplizieren mit 30,4. Dies ist eine monatliche Zahlung.

Zweite Kinderbetreuungsbeihilfe erheblichmehr und fast 100% des Durchschnittsgehalts. Wir betonen, dass die Indexierung der Leistungen nicht gesetzlich vorgesehen ist und gemäß den im Staatshaushalt festgelegten Standards bezahlt wird. Darüber hinaus kann diese Zahlung von Ihrem Arbeitgeber geleistet werden. Der Betrag von bis zu 50 Tausend Rubel wird nicht besteuert.

  • Bewertung: