SUCHE

Die Höhe der Stufen der Treppe: GOST. Berechnung der Größe der Stufen und der Neigung des Treppenhausmarsches

Treppenhausdesign, sein Aussehen, Bequemlichkeitund Sicherheit sind wichtig für jedes Zuhause. Die erfolgreiche Gestaltung der Treppe erhöht das allgemeine Komfortniveau der Menschen, die sie in Zukunft benutzen werden, und beeinflusst auch die Ergonomie des Raumes. Angesichts der Bedeutung und der Bedeutung des Entwurfs unterliegen praktisch alle Elemente einer gesetzlichen Regelung: Breite und Länge der Spannweite, Größe der Zäune, Anzahl und Höhe der Treppenstufen (GOST und SNiP).

Treppen

Die Bedeutung der rechtzeitigen Berechnung von Parametern

Die Grundmaße des Treppenhausdesigns werden bereits bei der Planung des Hauses berücksichtigt. Die Breite und Höhe der Stufen der Leiter ermöglichen den Bauherren die Berechnung der wichtigsten Parameter des zukünftigen Gebäudes.

Oft bei der Entwicklung eines Treppenprojektsorientieren sich an den aktuellen Regeln und Wünschen des Eigentümers des Gebäudes. Die Einhaltung von Verwaltungsdokumenten, die Bau- und Reparaturarbeiten regeln, ist obligatorisch. Schließlich ist die Zeichnung einer wunderschönen, atemberaubenden Treppe die halbe Miete. Das Design sollte funktional, zuverlässig, bequem und sicher sein.

Besondere Aufmerksamkeit wird Treppen in öffentlichen Gebäuden oder Bildungseinrichtungen geschenkt.

Wie genau ist der Bau von Treppen

Dokumente, die Normen, Normen und Regeln enthalten, nach denen alle Treppen errichtet werden müssen, sind GOST und SNiP.

Für Treppen aus Beton und Stahlbeton gibt es GOST 8717.1-84 und 8717.0-84. Das letzte Dokument gilt auch für Treppen aus Metallkonstruktionen.

Einige ihrer Punkte beschreiben, wie hoches muss Märsche geben, wie viele Schritte sollten sie platziert werden und in welcher Höhe sollten sie gemacht werden. Es gibt auch den Winkel an, in dem das Treppenhaus, die Breite des Geländes und die Art der Zäune platziert werden.

Einige Dimensionen sind mit bestimmten Werten angegeben, andere sind der Bereich, innerhalb dessen die Baumeister die für sie geeigneten Zahlen auswählen können.

Was ist die "optimale Steigung der Leiter"?

Der Winkel, unter dem die Treppe liegtDas Design in einem Privathaus, einer mehrstöckigen Wohnung oder einem öffentlichen Gebäude ist der empfohlene Wert. Der minimale Winkel beträgt 20 Grad, der maximale Winkel beträgt 50 Grad.

Ein kleinerer Winkel zeigt an, dass die Treppeist niedrig, dh es ist abfallend. Natürlich ist es einfach genug, diese Stufen zu klettern und das Sturzrisiko zu reduzieren, aber dieses Design ist um ein Vielfaches länger und benötigt viel mehr Platz. Häufig ermutigen Designer die Eigentümer, den Wohnraum zu sparen, indem sie die Länge der Treppe verkürzen. GOST legt den maximal zulässigen Neigungswinkel auf 50 Grad fest, da steilere Stufen für eine aufsteigende Person nicht sicher sind.

Es gibt jedoch Ausnahmen, wie die Installation von Treppen auf Dachböden und Kellern. Hier können steile Treppen wegen ihrer seltenen Nutzung und des begrenzten Platzes gelöst werden.

Treppe

Optimal (für ein privates Haus) ist eine Treppe, die in einem Winkel von 30-35 Grad geneigt ist. Diese Reihe von Indikatoren entspricht den natürlichen Rhythmen der menschlichen Bewegung.

Welche Daten werden bei der Projektentwicklung berücksichtigt?

Die wichtigsten Parameter, die das Leiterdesign beeinflussen, sind:

  1. Die Höhe jeder Etage.
  2. Gemeinsame Bereiche der Innenräume.
  3. Das Layout der Fenster, Türen und Öffnungen.
  4. Form und Merkmale der Wände von Räumen (Nischen, Leisten).

Diese Daten sind durch Konstruktion bestimmtZeichnungen, Einfluss auf die Höhe von Stufen von Treppen, GOST wird auch unbedingt berücksichtigt. Anhand der erhaltenen Zahlen können wir außerdem sehen, wie die Gesamthöhe der Leiter, die Länge der Märsche, die Anzahl und Größe der Wendebereiche aussehen wird.

Die Existenz von festgelegten Parametern ist nichtbedeutet, dass das Leiterdesign nicht berechnet werden muss. Einzelne Projekte werden benötigt, da viele Faktoren die endgültigen Abmessungen beeinflussen (das Material der Treppe und des Zauns, die Art ihrer Dekoration, die Materialien, die bei der Innenausstattung verwendet werden).

Wie wird die Höhe der Treppenstufen (GOST) berechnet?

Der Neigungswinkel einer Struktur hängt davon ab, wie viele Stufen vorhanden sind, von ihrer Höhe und auch von der Entfernung zwischen ihnen.

Standards definieren administrative Dokumente -GOST und SNIP. Die Höhe der Stufen der Leiter kann von 12 cm bis 22 cm betragen.Die Wahl einer bestimmten Größe wird durch die Lage der Struktur und ihren Zweck beeinflusst. Für diese Leitern, die intensiv und häufig verwendet werden, empfiehlt es sich, einen Wert von etwa 14,5-17,5 cm zu wählen.

Höhe der Treppenstufen

Apropos Tiefe der Lauffläche (horizontalEbene, auf die die Person tritt), ist es notwendig, ihren optimalen Index anzugeben: der erlaubte Bereich liegt zwischen 25 cm und 40 cm, am bequemsten sind jedoch die Stufen, deren Breite 30-37 cm beträgt.

Die Begründung für diese Werte ist die Größedurchschnittlicher menschlicher Fuß, und auch seine Breite Schritt. Wenn aus irgendeinem Grund nicht die optimalen Parameter angewendet werden können oder Leitern geplante Abweichung verhindert Platzierungsschritte solchen Dimensionen Projektentwickler, die Tiefe von 14,5 cm zu reduzieren. Zugleich bieten sie einen Vorsprung um die Tiefe von zwei bis drei Zentimetern (Überhang Stufen) erhöht.

Was ist ein Ansatz und was sollte er sein?

Die Höhe der Stufen einer Leiter hängt direkt von der Größe des Steigrohrs und der Dicke der Stufe ab. Ein Riser ist ein vertikales Element zwischen zwei Tränen.

Breite und Höhe der Treppe

Wie bereits erwähnt, die Standard-StufenhöheLeitern ist 14,5 bis 17,5 cm. Gleichzeitig ist der Prozess der Berechnung von Parametern für die obligatorische Prüfung für Komfort und Sicherheit vorgesehen. Falten Sie dazu die Breite der Lauffläche und die Höhe des Steigrohres (laut Zeichnung). Wenn die Menge im Bereich von 44 cm bis 48 cm liegt, kann die Leiter als sicher angesehen werden.

Anzahl der Schritte

Eine Standardtreppe enthält durchschnittlich 12-15 Stufen. Mit dieser Nummer können die meisten Personen ruhig vom Anfang bis zum Ende der Struktur oder bis zur Landung klettern.

Um zu bestimmen, wie viele Stufen eine aufgerichtete Leiter haben wird, verwenden die Assistenten die folgende Methode:

  1. Berechnen oder messen Sie die Gesamtlänge der Leiter (Abstand von der ersten Stufe bis zum Boden der zweiten Etage).
  2. Teilen Sie die Länge durch die ungefähre Höhe des Steigrohrs.
  3. Runden Sie die resultierende Größe auf eine ganze Zahl ab und führen Sie die Neuberechnung unter Berücksichtigung der neuen Daten durch.

Dieser Algorithmus ist ziemlich vereinfacht, da inDer Prozess der realen Berechnungen berücksichtigt viele andere Faktoren (die Dicke des Bodens im ersten und zweiten Stock, die Art der Leiter, die Endstufen).

Eigenschaften von Treppen aus Beton

Heute wird die Wahl des Treppenhausdesigns für viele Hausbesitzer durch die Existenz von vorgefertigten Modulen aus hochwertigem Beton (Klasse B15 oder höher) erleichtert.

Sie werden von zertifizierten Herstellern hergestellt, so dass alle Anforderungen von GOST und SNiP (Höhe der Treppe, Tiefe und Breite sowie Neigungswinkel) erfüllt werden.

Schritthöhe Schritte

Die Verwendung solcher Strukturen erheblicherleichtert, beschleunigt und senkt die Errichtung von Treppen. RCstairs sind sehr langlebig und können mit verschiedenen Materialien und Techniken dekoriert werden, so dass sie sowohl in Wohngebäuden als auch in öffentlichen Gebäuden installiert werden.

Getrennte Aspekte der Gestaltung von Treppen

Die Höhe der Stufen der Treppe (GOST iststellt) sollte für alle Elemente der Leiter gleich sein. Dies ist eine zwingende Voraussetzung, die das Gleichgewicht einer sich zwischen Stockwerken bewegenden Person sicherstellen soll.

Höhe zwischen den Stufen der Treppe

Darüber hinaus argumentieren Experten, dass MenschenEs ist bequemer, den Aufstieg oder Abstieg mit dem Fuß zu vervollständigen, mit dem sie sich die Treppe hinauf bewegten. Daher enthalten viele Designs eine ungerade Anzahl von Graden.

Wenn der Bereich zwischen den Märschen aus mehreren Ebenen besteht, sollte der Höhenunterschied gleich der Höhe der Stufe sein.

Schrauben Sie Treppen und ihre Stufen

Bei der Konstruktion von Schrauben oder SpiralenDie Designer müssen sich mit den Treppenstufen auseinandersetzen. Die Anforderungen an ihre Höhe bleiben dieselben wie für direkte, rotative oder kombinierte Strukturen.

Aufgrund der spezifischen Form der Stufen sind jedoch die Tiefe der Lauffläche und die Breite der Leiter selbst streng geregelt.

Dies liegt an der Tatsache, dass es nicht so bequem und sicher ist, sich um die Schraubenstrukturen herum zu bewegen, wie in den traditionellen. Aus diesem Grund wird Designern nicht empfohlen, eine solche Leiter als Hauptleiter zu bauen.

Standardschritthöhe

Oft dienen Wendeltreppen zum HebenDachboden oder als zusätzliches Transportmittel. Es stimmt, viele moderne Schrauben-Designs haben ein sehr schönes Design und werden zur Hauptdekoration des Raumes. Um den Komfort zukünftiger Mieter zu erhöhen, sollten ihre Breite und Höhe zwischen den Stufen der Treppe den optimalen Parametern so nahe wie möglich kommen.

Wendeltreppen sind absolut nicht geeignet fürInstallation in öffentlichen Gebäuden und Bildungseinrichtungen. Sie sollten auch vermieden werden, wenn eine Person mit eingeschränkter Mobilität im Haus lebt. Wenn der Besitzer jedoch sehr gerne in seinem Haus einen solchen Leiterentwurf sehen möchte, sollte er alle wesentlichen Objekte und Räume (Schlafzimmer, Küche, Wohnzimmer) in den ersten Stock stellen.

  • Bewertung: