SUCHE

Die Droge "Feminal": Tipp, Anweisung, Gegenanzeigen

Ein biologisch aktiver Zusatzstoff, der fördertNormalisierung des Funktionierens des reproduktiven Systems von Frauen während der Menopause, ist das Medikament "Feminal". Der Rückruf der Patienten zeigt eine Verbesserung des Wohlbefindens nach der Einnahme von Kapseln, in deren Form ein Medikament ausgegeben wird.

feminale Bewertung

Pharmakologische Eigenschaften

Der aktive Wirkstoff der Droge ist Trockenklee-Extrakt von Rot. Zu den Hilfsmitteln gehören monokristalline Cellulose, Siliciumdioxid, Magnesiumstearat. Der Extrakt enthält 4 Isoflavone (Biocain A, Formononetin, Daidzein, Genistein), die starke Phytohormone sind. Diese Substanzen in der Struktur ähneln am meisten menschlichen Östrogenen, die entworfen sind, um Wechseljahrsmanifestationen zu reduzieren.

Die Droge "Feminal" hat Auswirkungen auf das Ganzeweiblicher Körper. Seine Verwendung macht es möglich, den Mangel an Sexualhormonen zu füllen, deren Anzahl während der Menopause stark abnimmt. Aktive Ergänzung "Feminal" (Bewertungen der Patienten sagen dies) verhindert Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen. Das Medikament ermöglicht Ihnen, mit solchen psychosomatischen Störungen wie verminderte Libido, trockene Haut, Rötung des Gesichts, Überempfindlichkeit der Brustdrüsen, Reizbarkeit, Angst, Kopfschmerzen, Tachykardie fertig zu werden. Das Medikament ist wirksam bei der Entwicklung der Menopause Atherosklerose, Diabetes, Osteoporose, arterielle Hypertonie.

Hinweise für den Einsatz

Das Medikament ist für Frauen vorgeschrieben, die die Periode eingegeben habenMenopause, und auch vor dem Entstehen der Menopause, um unangenehme unerwünschte Symptome (Fieber, Stimmungsschwankungen, Schwitzen, Unregelmäßigkeiten in der Funktion des Herzens, etc.) zu minimieren. Es wird empfohlen, Medikamente zur Vorbeugung und während der komplexen Therapie von Atherosklerose und Osteoporose zu nehmen.

Medikament feminale

Dosierung und Methode der Anwendung des Arzneimittels "Feminal"

Die Zeugnisse der Patienten weisen auf die Kapseln hinmuss mit Essen eingenommen werden. Verwenden Sie die Medizin einmal im Klopfen an 1 Stück. Verpackung der Droge ist genug für einen monatlichen Kurs. Medikamente nach einem Vorgespräch mit einem Arzt können für eine lange Zeit eingenommen werden.

Kontraindikationen und Nebenwirkungen von "Feminal"

Kontraindikation weiblich

Die Patientenberichte berichten, dass die Ergänzung inDie meisten Fälle sind gut verträglich und verursachen keine signifikanten Nebenwirkungen im Vergleich zu ihren synthetischen Gegenstücken. Nur in seltenen Fällen, allergische Manifestationen in Form von Brennen, Schwellung der Haut, Urtikaria. Es gibt keine Informationen über Überdosierung. Mit erhöhter Empfindlichkeit des Körpers auf die Komponenten des Medikaments ist es verboten, das Medikament "Feminal" zu verwenden. Kontraindikationen in anderen Fällen fehlen. Da der Zusatz keine Konservierungsstoffe, Zucker und seine Ersatzstoffe enthält, kann er von Patienten mit Diabetes eingenommen werden. Ähnlich in der chemischen Zusammensetzung und pharmakologischen Eigenschaften sind beliebte Präparate "Klimadinon", "Byzanne", "Angelik".

  • Bewertung: