SUCHE

Vorbereitung "Aversect": Gebrauchsanweisung in der Veterinärmedizin

Was ist eine Tierarzneimittel?"Abwenden"? Die Beschreibung, Indikationen und Eigenschaften dieses Medikaments werden im Folgenden diskutiert. Wir sagen Ihnen auch, in welcher Form das Medikament ausgegeben wird und wie es richtig angewendet wird.

Anweisungen für den Einsatz in der Veterinärmedizin

Formular, Beschreibung, Verpackung und Zusammensetzung

Was ist "Aversect"? Gebrauchsanweisung in der Veterinärmedizin besagt, dass diese Zubereitung in Form einer 1% igen klaren Injektionslösung von hellgelber Farbe gemacht wird. Sein Wirkstoff ist die Substanz Aversectin C. Auch in der Zusammensetzung des Medikaments sind zusätzliche Substanzen: niedermolekulares Polyvinylpyrrolidon, Ethanol, Polyethylenoxid und Wasser für Injektionszwecke.

Das Präparat "Aversect 2" (die Lösung für die Injektion 1)verpackt in hermetisch verschlossenen sterilen Behältern mit einem Fassungsvermögen von 10, 100, 50, 400 und 200 ml. Das betreffende Mittel kann auch in Glasflaschen und Polyethylenflaschen gekauft werden.

Pharmakologische Merkmale

Was ist bemerkenswert an der Droge "Aversect"? Die veterinärmedizinische Gebrauchsanweisung besagt, dass es sich um ein antiparasitäres Mittel handelt, das eine nematodizide, insektizide und akarizide Wirkung hat. Es wirkt gegen Magen- und Nasopharynx-Fliegen, subkutane Bremsenlarven, Insekten, sarkophoide Milben, Lungen-Nematoden und Magen-Darm-Trakt-Parasiten bei den Tieren.

Wirksame Wirkung der Droge ist aufdie Anwesenheit von Aversectin C darin. Diese Substanz beeinflusst aktiv die Stärke des Stroms von Cl-Ionen durch die Membranen der Muskel- und Nervenzellen des Parasiten. Sein Hauptziel sind Gamma-Aminobuttersäure-Rezeptoren und Glutamat-empfindliche Chlorkanäle. Die Veränderung des Stromes von Cl-Ionen unterbricht die Prozesse der Ausführung von Nervenimpulsen, was schließlich zu Parasitismus des Parasiten und dann zu dessen Tod führt.

Kinetische Eigenschaften

Wird die Medizin "Aversect" absorbiert? Gebrauchsanweisung in der Veterinärmedizin informiert, dass nach der subkutanen Verabreichung der Zubereitung die Hauptkomponente sehr schnell absorbiert und in alle Gewebe und Organe des Tieres verteilt wird.

2 Anweisungen für die Verwendung in der Veterinärmedizin umkehren

Die Ausscheidung von Aversectin C erfolgt unverändertzusammen mit Kot. By the way, in säugenden Weibchen, und diese Substanz freigesetzt werden zusammen mit der Milch (teilweise). Nach dem Eintritt in die externe Umgebung wird dieses Element sehr schnell zerstört.

Dieses Medikament wird als mäßig gefährlich eingestuft. In empfohlenen Dosierungen hat es keine mutagenen, teratogenen und embryotoxischen Wirkungen.

Hinweise für den Einsatz

Was ist der Zweck der Injektionslösung?"Abwenden"? Die veterinärmedizinische Gebrauchsanweisung informiert, dass das Medikament nicht nur kurativ, sondern auch vorbeugend verschrieben wird. Es wird zur Heilung von Schafen, Rindern, Schweinen, Rentieren, Ziegen, Marals, Elchen und Kamelen verwendet.

Indikationen für die Verwendung der Droge sind die folgenden Tierseuchen:

  • pflanzliche Invasionen;
  • Nematodose der Lunge und des Gastrointestinaltraktes;
  • Psoroptose;
  • Chorioptose;
  • sarkoptische Krankheit;
  • sifunkuljatoz.

Verbote für die Ernennung

Dieses Medikament ist nicht vorgeschrieben:

2 Injektionen vermeiden

  • erschöpfte und geschwächte Tiere;
  • Milchsäugetier;
  • Weibchen während der Schwangerschaft, deren Milch für Lebensmittelzwecke bestimmt ist.

Vorbereitung "Aversect 2": Gebrauchsanweisung in der Veterinärmedizin

Die Einführung der injizierbaren Lösung darf nur von einem Sanitäter, einem Tierarzt oder speziell ausgebildeten Personen unter deren Aufsicht durchgeführt werden.

Medikation "Avercect 2" wird mit dem Vieh eingeführtEinhaltung aller aseptischen Regeln. Tun Sie dies ein oder zwei Mal im hinteren Drittel des Halses oder Unterarms. Die Dosierung wird individuell für jedes Tier berechnet. In der Regel hängt dies von der Art des Viehbestands, seinem Gewicht und der Art der Krankheit ab.

Bei der Einführung eines Tierarzneimittels mit einem Volumen von mehr als 10 ml sollten Injektionen an mehreren Stellen vorgenommen werden.

Die Behandlung von Rindern mit vor seiner Aussage produzierten Nematoden auf der Stallung. Auch wird das Medikament direkt in die Feder Tiere Weide zu Weide verabreicht.

Wenn "Aversect 2" gegen Ovarialinvasionen verwendet wird, wird es unmittelbar nach dem Ende des Sommers verwendet.

Komplikationen und Nebenwirkungen

Bei der Anwendung der "Aversect 2" -SeiteReaktionen im Viehbestand werden nicht beobachtet. Wenn bei hoher persönlicher Empfindlichkeit des Tieres gegenüber den Elementen des Arzneimittels Vergiftungszeichen auftraten, wird die Einnahme des Medikaments vollständig gestoppt.

Tierarzneimittel aversect

Spezielle Empfehlungen

Das Mittel sollte nicht gleichzeitig mit Medikamenten auf Avermectin-Basis verabreicht werden. Darüber hinaus ist es verboten, (in einer Spritze) mit anderen Medikamenten zu mischen.

Das Schlachten von Fleisch zu Fleisch ist erst nach 21 Tagen nach der letzten Injektion des Arzneimittels zulässig. Wenn die Schlachtung früher durchgeführt wurde, sollte das Fleisch als Futter für Pelztiere verwendet werden.

  • Bewertung: